Ihr Eifel Tourismus Shop

Geologische Streifzüge durch die Eifel
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Eifel ist eine der abwechslungsreichsten Mittelgebirgslandschaften Deutschlands. Ihre feuerige Vergangenheit, die vor ca. 50 Millionen Jahren in der Tertiärzeit begann und erst mit der jüngsten Eiszeit zu Ende ging, hat eine einzigartige Formenwelt in dieser Region hinterlassen. Vielfältig präsentieren sich aber auch die Sedimentgesteine im Eifelraum, die wiederum oft Fundstätten prächtig erhaltener Fossilien darstellen, die weit über dieses Gebiet hinaus berühmt geworden sind.Die geologischen Streifzüge führen uns u.a. in folgende Gebiete:- die Wittlicher Senke- die westliche Vulkaneifel- die vulkanische Hocheifel- die Gerolsteiner-Hillesheimer Region- die Mayen-Laacher Region- die Trier-Bitburger Bucht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Mörderische Eifel
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Eifel ist die Krimi-Region schlechthin. Kein Wunder, scheint der geheimnisvolle Landstrich mit seinen schroffen Felsen, Kraterseen und tiefen Wäldern doch geradezu für düsteres Treiben wie geschaffen. Auch in diesen elf Kurzgeschichten geht es mörderisch zu: Ein Auftragsmörder gerät beim Versuch, sich von seiner Arbeit abzulenken, ausgerechnet an eine Eifel-Krimi-Tour. Auf dem Mittelalterfest in Manderscheid sorgt ein toter Ritter für Aufruhr. Und für drei Freunde steht fest: Der Flaschenkönig muss sterben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Basaltlavabetrieb zwischen Rhein und Eifel
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit 7.000 Jahren wird in der Landschaft zwischen Rhein und Eifel vulkanische Basaltlava abgebaut. Wurde sie bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts vor allem zu Reib- und Mühlsteinen verarbeitet, steht seither die Produktion von Werksteinen für den Bau von Straßen, Brücken und Häusern im Vordergrund. Dieser Bildband dokumentiert anhand von über 200 bislang zumeist unveröffentlichten Bildern die Entwicklung des Basaltlavaabbaus in den vergangenen zwei Jahrhunderten - vom altertümlichen Mühlsteinbetrieb im 19. Jahrhundert zur modernen Basaltlavaindustrie unserer Tage. Eindrucksvolle Fotos beleuchten den technischen Wandel in den Gruben ebenso wie die sozialen Veränderungen in den Familien der Steinhauer und Steinmetze. Hans Schüller, Mitarbeiter im Stadtarchiv Mayen und Mitglied des Geschichts- und Altertumsvereins, ist ein profunder Kenner der Lokal- und Regionalgeschichte. Mit diesem Bildband lädt er die Leser ein zu einer Reise in den Vulkanpark zwischen Rhein und Eifel mit seinen Basaltlavabrüchen um Mayen und Mendig.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.07.2018
Zum Angebot
Zwischen Eifel und Hölle
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hauptkommissar Wärmlands gößter Alptraum wird wahr: Im Briefkasten findet er einen abgetrennten Finger, der angeblich von seinem entführten Sohn Stefan stammt. Als auch noch eine Lösegeldforderungen und ein blutgetränktes Kleidungsstück folgen, beginnt für den Mayener Kommissar ein traumatischer Wettlauf gegen die Zeit. Ein Ermittler stößt an seine Grenzen: ein aufwühlender Kriminalroman, der einen nicht mehr loslässt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Geologie der Eifel
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende vierte, vollständig überarbeitete Auflage der Geologie der Eifel beschreibt die geologische Entwicklung der Eifel. In keiner anderen Region Deutschlands wird junger Vulkanismus in Deutschland offensichtlicher. Die Neuauflage schließt die Ergebnisse der Forschung seit dem Erscheinen der 3. Auflage im Jahr 1994 ein. Der Autor beschreibt detailliert die Stratigraphie der kambrisch/ordovizischen Schichtfolge der Eifel und des Hohen Venn und der darauf folgenden jüngeren Ablagerungen bis ins Quartär. Nomenklatur und Gliederung folgen, besonders wichtig im Mitteldevon, der Permotrias und im Tertiär der neuesten stratigraphischen Gliederung. Auf diesem Schichtstapel entwickelten sich im Tertiär und Quartär die Vulkane und Maare der Eifel. Die Ablagerungsbedingungen im Unterdevon konnten exakter rekonstruiert werden, und zahlreiche neue Altersbestimmungen, sowohl an tertiären als auch quartären Vulkanen erlauben nun eine Neubewertung des zeitlichen Ablaufs der vulkanischen Aktivität in der Eifel, synchronisiert mit tektonischen Aktivitäten in der Region. Jeder der 350 quartären Vulkane, für die die Eifel wohlbekannt ist, wird für sich beschrieben. Der jetzige geophysikalische und geotektonische Zustand wird dargestellt, ebenso die Entstehung der Landschaft mit der Quartärgeschichte von Vegetation, Klima und Fauna. Abschließend werden einzelne Landschaften (Vennsattel, Eifeler Nord-Süd- Zone mit Kalkmulden, Mechernicher Triasdreieck, Trierer Bucht, Westeifel, Osteifel, Wittlicher Senke, Neuwieder Becken) und ihre Entstehung behandelt. Acht Farbtafeln und ausführliche Literatur-, Sach- und Ortsverzeichnisse runden das Werk ab. Das Buch richtet sich sowohl an Geologen, Paläontologen, Lehrer und Ingenieure, als auch an Laien, die an der vielfältigen Landschaft der Eifel interessiert sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.07.2018
Zum Angebot
Ein Doc in der Eifel
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Ein Doc aus der Eifel´´, das ist Dr. Franz-Josef Zumbé, Landarzt auf dem Hochplateau im Dreiländereck der Bistümer Aachen, Köln und Trier. Er ist Eifeler von Geburt und aus Überzeugung, theologisch und medizinisch zweigleisig gebildet, ein Schlitzohr und Eifeler Platt schwadronierender Menschenfreund der Marke ´´hart, aber herzlich´´. In diesem Buch erzählt Dr. Franz-Josef Zumbé im Dialog mit dem Journalisten und Diakon Manfred Lang köstliche Episoden, Anekdoten und Schmonzetten, die er in fast 40 Jahren mit seinen Patienten erlebt hat. Beide Autoren haben sich für diesen wunderbaren Erzählband immer wieder getroffen - und dabei tiefen Einblick in die Eifeler Seele gewonnen. Das angeblich ´´krummbeinige, diebische Bergvolk´´ erweist sich als überaus liebenswürdiger Menschenschlag mit dem beneidenswerten Talent, das Leben und auch die Krankheit nicht tierisch ernst zu nehmen. Man neigt weder zur Wehleidigkeit, noch zur Hypochondrie und nimmt die Unebenheiten des Lebens eher gleichmütig und humorvoll zur Kenntnis. Vor dem Lesen wird gewarnt: Als Nebenwirkung ist Lachen bis an die Schmerzgrenze möglich ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Ein Jahr im Nationalpark Eifel
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesem liebevoll illustrierten Wimmelbilderbuch entdecken auch die ganz Kleinen den Nationalpark Eifel in seiner Vielfalt. In vier Jahreszeiten kann die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt erlebt und das Treiben der Nationalparkbesucher beobachtet werden. Da geht es in einen typischen Buchenwald, über offene Graslandschaften mit dem ehemaligen Dorf Wollseifen, zum früheren Truppenübungsplatz Vogelsang und an den Urftstausee. Die bunten, lebendigen Bilder laden ein zum Erzählen und vermitteln ganz nebenbei auf spielerische Art Lehrreiches über die Natur in der Eifel. Auf der fünften Doppelseite findet sich ein Glossar zum Nachschlagen, welche Tiere und Pflanzen den kleinen Lesern auf der Reise begegnet sind. Beim Ausflug in den Nationalpark Eifel kann das Ganze dann noch einmal mit der ganzen Familei ´´live´´ erlebt werden!

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.07.2018
Zum Angebot
Reiseführer Eifel
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Eifel, die sich über den Nordwesten von Rheinland-Pfalz und die südlichste Ecke von Nordrhein-Westfalen bis nach Belgien und Luxemburg erstreckt, vereint die Schönheit geheimnisvoller Vulkanseen, karger Hochmoore, tief eingeschnittener Flusstäler, fjordartiger Stauseen und sonnenverwöhnter Weinterrassen. Hier erwartet Sie eine Fülle unterschiedlicher Landschaften, urige Dörfer, trutzige Burgen und gemütliche Städtchen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
2000 Jahre Eifel
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem sensationellen Fund der Tonscheibe von Rockeskyll hat der in Wilzenich weltberühmte Heimatforscher Heinz Hupperath jetzt nachgewiesen, dass die Eifel am 5. März 17 n. Chr. erfunden wurde! Und zwar von Stämmen der Eburonen, Treverer, Belger und Kelten. Natürlich im Kampf gegen die Römer, der ersten von zahlreichen Fremdmächten, die sich die Eifel untertan machen wollten. In ihrer satirischen Zeitreise erzählen die beiden Kabarettisten Hubert vom Venn und Achim Konejung die andere Geschichte der Eifel. Vom Zentrum Europas zwischen Aachen und Trier in der Zeit Konstantins und Karls, der Hermannsschlacht in Simmerath, den Nibelungen am Neffelbach bis hin zu den Schmugglern führt ihr historischer Bilderbogen, der die Eifel-Geschichtsschreibung auf den Kopf stellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Winterjacke Eifel
Angebot
*
zzgl. Versand

Durch die Performance Insulation wird die Körperwärme in der Deerhunter Jacke Eifel reflektiert, so bleiben die Schultern auch beim Ansitz warm. Die atmungsaktive Deer-Tex-Membran macht die Jacke wind und wasserdicht. Die zwei warm, gefütterten Einschubtaschen mit Reißverschluss an der Seite bieten einen hohen Tragekomfort, vorne sind außerdem noch zwei große Materialtaschen mit Druckknöpfen. Im Rücken ist eine Hasentasche eingearbeitet. Das Futter besteht bis zum Hüftbereich aus angenehm weichem Fleecematerial. Der Unterarm ist durch einen robusten Besatz verstärkt. Der Bund, die Taille und die Ärmel sind weitenverstellbar.

Anbieter: Frankonia Gesamt ...
Stand: 13.07.2018
Zum Angebot
Der König der Eifel
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit seinen Kriminalromanen um den Pfeife rauchenden Journalisten Siggi Baumeister begeistert Jacques Berndorf Krimifans im ganzen deutschsprachigen Raum. Auch als Verfasser brillant recherchierter Spionagethriller ist er durchaus bekannt. Dass er auch als Kurzgeschichten-Autor zu überzeugen weiß, ist bisher eher unbekannt geblieben. Im zurückliegenden Vierteljahrhundert hat er eine stattliche Anzahl von short stories verfasst, die es in sich haben. In verschiedenen Anthologien, Magazinen und Tageszeitungen sind seine Texte veröffentlicht worden, und in diesem Sammelband sind nun erstmals all die kleinen Kostbarkeiten zusammengefasst worden. Begleiten Sie Siggi Baumeister und Kriminalrat Kischkewitz, lernen Sie aber auch andere skurrile Eifeler Typen kennen, blicken Sie in die Abgründe menschlicher Tragödien und lernen Sie Jacques Berndorfs satirische Seite kennen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Eifel - Mosel - Hunsrück
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Eifel ist ein Paradies für Motorradfahrer. Die Motorradtouren empfehlen wenig befahrene, kurvige steile Straßen durch enge Täler und auf Hochebenen mit tollen Ausblicken. Zentral für Biker ist der Nürburgring, um den herum eigens eine Motorradtour entworfen wurde. Ergänzt werden alle Vorschläge um Ausflugstipps, Sehenswertes, Bikertreffs und Gastronomie sowie Unterkünfte auf der Rückseite der Karte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.07.2018
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht