Angebote zu "Beste" (61 Treffer)

Die Eifel - Das Beste (eBook, ePUB)
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Manfred Lang und Ralf Kramp sind Eifeler aus Überzeugung. Sie präsentieren die Literatur ihrer Heimat in all ihrer dichterischen Vielfalt. Für dieses Lesebuch haben sie sich durch Berge von Gedrucktem gegraben und dabei zahlreiche Schätze gehoben. Große Namen sind darunter: Goethe, Schiller, von Schopenhauer, Hermann Löns, Alfred Andersch, Stefan Andres, Ernest Hemingway und Heinrich Böll. Natürlich dürfen die Eifel-Klassiker wie Clara Viebig, Peter Zirbes, Jakob Kneip, Nanny Lambrecht und Theodor Seidenfaden in einer solchen Sammlung nicht fehlen, aber auch die Großen der Eifeler Gegenwartsliteratur wie Jacques Berndorf, Norbert Scheuer, Heinz Küpper, Mario Adorf oder Ursula Krechel. Es sind nicht allein klangvolle Namen, die ein Auswahlkriterium für dieses »Best of« der Eifellliteratur waren: Es finden sich auch unvergleichliche Geschichten un¬bekannterer Verfasser, die in ihren Texten dem zu jeder Jahreszeit inspirierenden Mittelgebirge literarische Denkmäler gesetzt haben, wie zum Beispiel ein Auszug aus dem ersten Eifelkrimi »Das Irrlicht auf dem Eifelmaar« (1941) oder die von Readers Digest preisgekrönte und auch verfilmte Geschichte vom Aufeinandertreffen deutscher und amerikanischer Soldaten in einer Waldhütte während der Ardennenschlacht. Schwülstiges folgt bisweilen auf Schauriges. Die Herausgeber haben ihre Fundstücke liebevoll arrangiert. Herausgekommen ist ein prachtvolles, bebildertes Buch der lustigen und der leisen Töne, ein Buch der sanften Lyrik und der nüchternen Kriegsliteratur. Ein Buch, das die Eifel feiert, aber auch kritisch hinterfragt. Das Beste eben!

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.09.2017
Zum Angebot
Die Eifel - Das Beste als Buch von
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Eifel - Das Beste ab 16.95 EURO Ein Lesebuch, zusammengestellt von Manfred Lang und Ralf Kramp

Anbieter: eBook.de
Stand: 17.10.2017
Zum Angebot
Die Eifel - Das Beste als eBook von
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Eifel - Das Beste ab 14.99 EURO Ein Lesebuch, zusammengestellt von Manfred Lang und Ralf Kramp

Anbieter: eBook.de
Stand: 05.10.2017
Zum Angebot
Currywurst Eifel
3,79 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Gegrillte Rostbratwurst aus bestem Schweinefleisch in fein-würziger Curry-Tomaten-Soße. Nur erwärmen – Ideales Tellergericht für den Single-Haushalt. Jetzt fehlt nur noch der Holzpiekser! Guten Appetit! 300-g-Ringpulldose.

Anbieter: Jungborn: Freude ...
Stand: 22.09.2017
Zum Angebot
Tatort Eifel 6
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Neue Morde mit Aussicht! Es könnte alles so friedlich und beschaulich sein in der Eifel, wenn dieser Landstrich nicht mit bestechender Regelmäßigkeit von Krimiautorinnen und -autoren heimgesucht würde. Und schon schleichen wieder finstere Gestalten durch das Unterholz, schon liegen wieder Leichen in den Maaren, schon flackert wieder das Blaulicht durch die Gassen der kleinen Dörfer. In zwanzig Kriminalgeschichten können die Krimifans sich nun wieder dem literarischen Verbrechen hingeben. Zusammengetragen von Ralf Kramp, verfasst von Elke Pistor, Carsten-Sebastian Henn, Martina Kempff, Stefan Barz, Carola Clasen und vielen anderen Eifelkrimi-Spezialisten. Außerdem finden sich die von der Jury des Deutschen Kurzkrimi-Preises 2017 ausgewählten sechs besten Kriminalgeschichten in diesem Band.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2017
Zum Angebot
Eifel-Wahn - Eifelkrimi
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Serientäter versetzt die Eifel mit grausamen Ritualen in Angst und Schrecken. Als der bekannte Kunstsammler Dr. Ferdinand Böker im eigenen Haus ermordet und geköpft aufgefunden wird, stehen Polizei und Angehörige des Toten vor einem Rätsel. Gewisse Tatumstände lassen auf eine Verbindung zu längst vergessenem Brauchtum antiker Kulturen schließen. Das ist ein Fall für den Reiseschriftsteller Roger Peters, der sich mit dieser Thematik bestens auskennt. Er bekommt den Auftrag, Sophie Böker bei der Archivierung der umfangreichen Sammlung ihres Vaters zu unterstützen und taucht in die Geschichte einer Familie ein, die im Antagonismus von Vergangenheit und Gegenwart tief gespalten ist. Während ihn die erotische Ausstrahlung seiner Auftraggeberin immer mehr in den Bann zieht, sieht er sich mit dunklen Machenschaften in ihrer unmittelbaren Umgebung konfrontiert. Und dann steht der wahre Täter plötzlich vor ihm ... Peter Splitt wurde 1961 in Remscheid geboren und verbrachte seine Kindheit im Bergischen Land. Nach einer technischen sowie kaufmännischen Berufsausbildung wechselte er in die alte Bundeshauptstadt Bonn und erlangte dort Sprachdiplome in Englisch, Spanisch und Portugiesisch. Neben Musik, Literatur und Antiquitäten wurden Reisen in ferne Länder zu seiner großen Leidenschaft. Besonders Lateinamerika mit seinen Menschen und Gebräuchen sowie den Jahrtausende alten Hochkulturen finden immer wieder seine Begeisterung. Seit mehr als zehn Jahren lebt er teilweise in Lateinamerika und in seiner Wahlheimat am Rhein. Unter dem Motto Vom Rheinland und der Eifel in die weite Welt schreibt er Abenteuergeschichten, Thriller und spannende Krimis aus der Region.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.08.2017
Zum Angebot
Eifel-Wahn - Eifelkrimi
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Serientäter versetzt die Eifel mit grausamen Ritualen in Angst und Schrecken. Als der bekannte Kunstsammler Dr. Ferdinand Böker im eigenen Haus ermordet und geköpft aufgefunden wird, stehen Polizei und Angehörige des Toten vor einem Rätsel. Gewisse Tatumstände lassen auf eine Verbindung zu längst vergessenem Brauchtum antiker Kulturen schließen. Das ist ein Fall für den Reiseschriftsteller Roger Peters, der sich mit dieser Thematik bestens auskennt. Er bekommt den Auftrag, Sophie Böker bei der Archivierung der umfangreichen Sammlung ihres Vaters zu unterstützen und taucht in die Geschichte einer Familie ein, die im Antagonismus von Vergangenheit und Gegenwart tief gespalten ist. Während ihn die erotische Ausstrahlung seiner Auftraggeberin immer mehr in den Bann zieht, sieht er sich mit dunklen Machenschaften in ihrer unmittelbaren Umgebung konfrontiert. Und dann steht der wahre Täter plötzlich vor ihm ... Peter Splitt wurde 1961 in Remscheid geboren und verbrachte seine Kindheit im Bergischen Land. Nach einer technischen sowie kaufmännischen Berufsausbildung wechselte er in die alte Bundeshauptstadt Bonn und erlangte dort Sprachdiplome in Englisch, Spanisch und Portugiesisch. Neben Musik, Literatur und Antiquitäten wurden Reisen in ferne Länder zu seiner großen Leidenschaft. Besonders Lateinamerika mit seinen Menschen und Gebräuchen sowie den Jahrtausende alten Hochkulturen finden immer wieder seine Begeisterung. Seit mehr als zehn Jahren lebt er teilweise in Lateinamerika und in seiner Wahlheimat am Rhein. Unter dem Motto Vom Rheinland und der Eifel in die weite Welt schreibt er Abenteuergeschichten, Thriller und spannende Krimis aus der Region.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Eifel MARCO POLO Reiseführer
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kompakte Informationen, Insider-Tipps, Erlebnistouren und digitale Extras: Entdecken Sie mit MARCO POLO eines der letzten Naturparadiese Europas vom Nationalpark Eifel im Norden bis zu den Maaren der Vulkaneifel - mit dem MARCO POLO Reiseführer kommen Sie sofort in der Eifel an. Erfahren Sie, welche Highlights Sie neben der Benediktinerabtei Maria Laach und dem Monschauer Heckenland nicht verpassen dürfen, wo Sie während einer Kanutour in einem Naturcamp übernachten können, dass auch Sie durch die „grüne Hölle´´ fahren dürfen und die alten Römer gelebt und gespeist haben. Und nicht zu vergessen: Genießen Sie die hervorragenden Weine von den Hängen des Ahrtals. Die Insider-Tipps der Autorin lassen Sie die Eifel individuell und authentisch erleben und mit den Low-Budget-Tipps sparen Sie bares Geld. Erkunden Sie die Eifel in all ihren Facetten mit den maßgeschneiderten MARCO POLO Erlebnistouren. Das speziell dafür entwickelte Design sorgt - schon beim Lesen und umso mehr vor Ort - für größtmögliche Orientierung. Die kostenlose Touren-App führt Sie digital (und ohne Roaminggebühren) auf den besonderen Wegen der Erlebnistouren.Und der Online-Update-Service mit aktuellen Veranstaltungen (Ausstellungen, Konzerten, Festivals, Sportevents...) für die nächsten 6 Monate, brandaktuellen Informationen zu den Printinhalten und zusätzlichen Insider-Tipps hält Sie immer auf dem neuesten Stand. In jedem Band gibt es einen übersichtlichen Reiseatlas und eine herausnehmbare Faltkarte - in beide sind natürlich die Erlebnistouren eingetragen.Die wichtigsten MARCO POLO HighlightsDie besten MARCO POLO Insider-TippsBest of ...AuftaktIm TrendFakten, Menschen & NewsEssen & TrinkenEinkaufenNordeifelWesteifelVulkaneifelOsteifelAhrtalErlebnistourenSport & WellnessMit Kindern unterwegsEvents, Feste & mehrLinks, Blogs, Apps & Co.Praktische HinweiseReiseatlasRegister & ImpressumBloß nicht!Eike Kunz ist freie Journalistin und lebt in der Nähe von Koblenz – nur einen Katzensprung von der Eifel entfernt. An den Wochenenden erkundet sie die Region zusammen mit ihrem Mann auf dem Motorrad oder zu Fuß auf einem der vielen Wanderwege. Dabei kommt sie gern mal vom Weg ab und spürt so unerwartete Landschaftsbilder oder neue kulinarische Entdeckungen auf.

Anbieter: Mair Dumont Reise...
Stand: 10.07.2017
Zum Angebot
Neustart - Regionalroman Eifel und Pfalz
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Joseph Wolf, Kriminalkommissar aus Luwigshafen wird bei einer Routinekontrolle schwer verletzt. Nach Wochen im Krankenhaus braucht er dringend einen Ortswechsel um wieder einsatzfähig zu werden. Im Eifelstädtchen Wittlich versucht Wolf einen Neustart. Doch dies ist leichter gesagt als getan. Ob es gelingt mit dem Erlebten fertig zu werden ist fraglich. Wie soll eine Therapie gelingen, wenn die junge Therapeutin Amalia Burger nicht die Ablehnung ihres Patienten durchbrechen kann. Dieser sträubt sich, will sich nicht helfen lassen. Weiß er nicht am besten, wie er mit den Alpträumen der Vergangenheit fertig werden kann? Dr. Amalia Burger findet nur schwer einen Zugang zu ihrem Klienten, versucht allerlei Tricks um dessen Vertrauen zu gewinnen. Sie schmeichelt, droht und gibt sich naiv, aber die rauhe Schale ihres Patienten zu knacken erweist sich als schwierig. Ein langer Weg steht dem Kriminalbeamten im Krankenstand bevor. Erst als er bereit ist, sich zu öffnen, sich helfen zu lassen, geht es für ihn aufwärts. Eher zufällig schlittert Joseph Wolf in eine für ihn zunächst unduchsichtige Geschichte hinein. Gutmütig will er helfen, merkt aber nicht, dass er mitten in einer Erpressung um Mithilfe gebeten wird. Seltsam für ihn, Details der Geschichte erfährt er nicht, ist nur ein Rädchen im Getriebe, ein Helfer, mehr nicht. Welche Rolle spielt bei all dem Diva der Kater, der eigentlich ein Mädchen sein sollte? Mit der Katze seiner Mitbewohnerin freundet er sich an. Diva fragt nicht, ist einfach da und verschwindet ebenso leise wie er gekommen ist. Joseph Wolf versucht im Alltag zwischen Therapie und Eckkneipe zurecht zu kommen. Aber ob dies gelingt? Ludwigshafen hat er verlassen, da hier die Erinnerung an seinen schweren Unfall immer wieder seine Gedanken beherrschen. Im Eifelstädtchen Wittlich versucht er einen neuen Start, will die Vergangenheit bewältigen und hinter sich lassen. Auch hier gibt es verborgene Dinge, wie die Geschäfte des Unternehmers Nikolaus Herzog der dem großen Geld nachjagt. Er kauft ein Grundstück der ehemaligen französichen Kaserne in Wittlich und will hier ein Bauprojekt durchziehen. Es scheint so einfach mit dem Geldverdienen, bis durch einen Baggerunfall eine alte Versorgungsleitung auf dem Gelände zefetzt wird. Ein Skandal, die Baustelle wird eingestellt. Baustopp. Alles gerät in Schieflage. Nikolaus Herzog braucht Geld um die Ratenzahlungen an die Bank fristgerecht leisten zu können. doch woher soll er es nehmen? Da kommt unerwartet ein Angebot aus dem arabischen Raum zur Lieferung von mehreren Maschienen. Ist dies die Rettung aus der prekären finanziellen Lage? Ein Koffer voll Geld steht vor ihm auf dem Tisch, er braucht nur zuzugreifen. Doch war muss er als Gegenleistung tun? Seine Geschäftspartner verlangen etwas Spezielles von ihm. Er soll Hochdruckdüsen für die Erdölindustrie fertigen und liefern. Ein gewagtes Geschäft, weiß Herzog doch genau, wofür diese Anlageteile sonst noch benutzt werden können. Seine moralischen Bedenken sind schnell beiseite gewischt. Der finanzielle Druck ist zu groß um ein solches Angebot auszuschlagen. Auf der Weihnachtsfeier der Firma ist noch alles in Ordnung. Die drei Freunde Nikolaus, seine Finanzchefin Margarita und der Vertriebsleiter Sebastian nehmen noch einen Absacker. Doch in der Wohnung von Margarita kommt es zum Eklat, Sebastian versucht die junge Frau zu vergewaltigen. Der Abgewiesene sinnt auf Rache und versucht sich als Erpresser mit ungeahnten Folgen. Hermann Schunder, geboren 1953, legt mit Neustart seinen ersten Kriminalroman vor. Der Autor lebt in Ludwigshafen am Rhein und widmet sich nach seinem Berufsleben nunmehr ganz dem Erfinden von Geschichten. In seinen Romanen gibt es menschliche Abgründe und lautere Absichten, nur nicht den vielzitierten Kommissar Zufall, der welch Überraschung die Lösung eines verzwickten Falles nahezu im Schlaf findet. Hermann Schunder würzt seine Geschichten mit einem Schuß Dialekt und sorgt mit pfälzer un

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot