Angebote zu "Führer" (78 Treffer)

Eifel - Führer als Buch von
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(34,90 € / in stock)

Eifel - Führer:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Eifel - Führer als Buch von . Eifelverein
36,50 € *
ggf. zzgl. Versand
(36,50 € / in stock)

Eifel - Führer: . Eifelverein

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Geognostischer Führer zu der Vulkanreihe der Vo...
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(22,90 € / in stock)

Geognostischer Führer zu der Vulkanreihe der Vorder-Eifel: Heinrich Dechen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Geognostischer Führer zu der Vulkanreihe der Vo...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Geognostischer Führer zu der Vulkanreihe der Vorder-Eifel: H. von Dechen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 20.04.2018
Zum Angebot
Eifel
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

15 Wanderungen, davon zwei barrierefrei, und 10 Radtouren führen zu den schönsten Orten und in die einzigartige Natur der Eifel. 18 Städteporträts von Aachen bis Wittlich zeigen die Vielfalt dieser Gegend. Naturgenuss, Erholung oder kulturelle Vielfalt, das alles lässt sich in der Eifel vereinen, zu Fuß oder auch mit dem Fahrrad. Ausflüge zu Natur- und Nationalparken, zu Burgen und Schlössern sowie zu den Talsperren, Maaren und Vulkanen werden durch Tipps zu Gastronomie und Sehenswürdigkeiten abgerundet. - Mit GPS-Daten als Download.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Reiseführer Eifel
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Eifel ist schnell von den großen Städten des Rheinlands zu erreichen und zählt zu den interessantesten Reiseregionen Deutschlands. Neben viel Natur, durch die zahlreiche Wanderwege führen, hat die Eifel geologische Besonderheiten des Vulkanismus, berühmte Quellen, Heilbäder, zahlreiche Seen und einige ausgesprochen kulturträchtige Stätten zu bieten. Ebenfalls enthalten sind Kapitel zu den Städten Aachen und Trier. Zusätzlich zu den aktuellen Reisetipps und vielen Hinweisen zur Freizeitgestaltung bietet dieser Trescher-Reiseführer umfassende Hintergrundinformationen über Geschichte, Natur und Kultur der Region.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Nationalpark Eifel
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lust auf Natur? Dieses Buch zeigt die schönsten Punkte des Nationalparks Eifel. Die acht Wanderungen sind bewusst kurz, führen aber zu den malerischsten Winkeln. Reportagen erläutern, welche Ideen umgesetzt werden, um das Motto zu erfüllen: ´´Natur Natur sein lassen´´.In eigenwilligen Porträts werden die Nationalpark-Städte und -Gemeinden vorgestellt. Tipps und Empfehlungen führen zu Burgen, Schlössern, Klöstern, Museen, Wildparks und Freizeitvergnügen in einem uralten Kulturland. Autor Ulrike Schwieren-Höger hat lange Zeit als Redakteurin das Reise-Journal und die Wochenendbeilage des ´´General-Anzeigers´´ der Stadt Bonn betreut. Anschließend war sie Redakteurin im Ressort ´´Geistige Welt´´ bei der Tageszeitung ´´Die Welt´´. Als Autorin schrieb sie für den Verlag Grenz-Echo in Eupen die Reiseführer ´´Unterwegs zwischen Maas und Rhein´´, ´´Unterwegs in der nördlichen Eifel´´ und ´´Unterwegs in der südlichen Eifel´´. Zusammen mit Jörn Sackermann veröffentlichte sie die Bildbände ´´Aachen - Eine Reise ins sagenhafte Herz Europas´´ und ´´Ostbelgien - Bilder, Spuren, Hintergründe´´, mit Guido Bertemes die Bildbände ´´Eupen´´ und ´´Das Hohe Venn´´.Mit ihrer Familie lebt sie in der Nationalpark-Stadt Heimbach.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Heilpflanzen der Eifel
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Pflanzen, die wir irrtümlich für Unkraut halten, verdienen eine bewusstere Betrachtung. Was manchmal unscheinbar aussieht, entwickelt sich in der Heilkunde als wahre Linderung. Ob medizinisch oder kosmetisch - Heilpflanzen haben es in sich! Nicht umsonst verlässt sich die traditionelle Volksheilkunde auf die bemerkenswerten Heilkräfte der Natur, und auch die moderne Medizin schätzt Pflanzenstoffe wegen ihrer hohen Wirksamkeit und Verträglichkeit. Deutschland verfügt über besondere Naturräume, die für Pflanzen- und Kräutersammler wahre Paradiesgärten sind. In den vier Bänden über die Eifel, das Allgäu, die Schwäbische Alb und die Küstenregion an der Ostsee führen Experten durch die heimische Welt der Heilpflanzen. Sie stellen Inhaltsstoffe und Wirksamkeit der Kräuter vor, geben Tipps zur Nutzung und Verwendung und Vorschläge für Wanderungen. Die Bücher sind eine Einladung, die Wunderwelt der regionalen Heilpflanzen zu entdecken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Mit dem Fahrrad durch die Eifel
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Eifel gilt als die Natur- und Kulturlandschaft par excelllence. Sie offeriert ihren Besuchern neben dem Naturerlebnis eine fesselnde Historie und zahlreiche Radwege mit bezauberndem Charme. Quer durch ausgedehnte Wälder, entlang idyllischer Flüsse, aber auch hoch hinaus geht es auf den 12 Touren dieses Freizeitführers. Die Routen mit einer Länge von 31 bis 70 Kilometern führen durch eine abwechslungsreiche Landschaft, die attraktive Sehenswürdigkeiten bietet. Wer die Region lieber per E-Bike erkunden möchte, findet jede Menge auf diese Zweiradfahrer zugeschnittene, nützliche Details. Die Touren sind teilweise miteinander kombinierbar, sodass die Ausflügler individuelle Mehrtagestouren zusammenstellen können. Öffnungszeiten der Sehenswürdigkeiten, Einkehrtipps, Informationen zum öffentlichen Personennahverkehr und Adressen von Fahrradwerkstätten komplettieren diese Neuerscheinung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Eifel, Aac...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Eifel ist das Land der Maare und Vulkane, wo sich in tiefen Wäldern romantische Burgen verstecken und erstklassige Mineralwässer sprudeln. Das DuMont Reise-Taschenbuch Eifel beschreibt diese Region im Westen Deutschlands länderübergreifend mit Ausflügen jenseits der Grenzen nach Belgien und Luxemburg.Wo ist die Natur am spektakulärsten? Welche Radwege eignen sich für Einsteiger? Wie kommt man ohne Auto zu recht? Diese Fragen beantworten die Autoren Petra Juling und Ulrich Berger gleich zu Beginn und verraten zudem ihre persönlichen Lieblingsorte: das Steinerberghaus hoch über den Ahrbergen, das Jugendstil-Wasserkraftwerk am Rurstausee bei Heimbach, die malerischen Gassen von Monreal.Auch für die aktuelle Auflage waren die seit fast zwanzig Jahre vor Ort lebenden Autoren wieder intensiv unterwegs. Dabei haben sie viel Neues entdeckt, wie den Schmetterlingsgarten Eifalia bei Ahrhütte oder das eine oder andere Bauerncafé. Zehn Entdeckungstouren führen die Leser z. B. auf eine geologische Expedition im Mosenberg-Vulkan, zu Tatorten der Eifelkrimis oder auf eine archäologische Exkursion zu Kelten und Römern. Es werden ausgewählte Touren zu Fuß und mit dem Rad beschrieben, beispielsweise eine Rundwanderung in den Gerolsteiner Dolomiten.Eine rasche Orientierung ermöglichen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1 : 370 000, die Übersichtskarte mit den Highlights der Eifel, präzise Citypläne sowie Wander- und Routenkarten. Aktuelle Updates zur laufenden Ausgabe und noch mehr Tipps der Autoren finden sich unter www.dumontreise.de/eifel.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele in der Eifel übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Region. Mit Lieblingsorten der Autoren in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt des Landes sowie einer separaten Reisekarte.Eifel persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Nordeifel mit Aachen und Hohem Venn. Die Kalkeifel. Ahreifel und Osteifel. Sahrbachtal und Kesselinger Tal. Die Vulkaneifel. Südeifel mit Trier. Westeifel. Die Belgische Eifel. 40 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:370.000.´´Für eine der beliebtesten Biker-Regionen Deutschlands präsentiert DuMont einen neuen Reiseführer: Die Eifel. Geheimnisvolle Maare, beeindruckende Burgen und Kleinstädte mit Atmosphäre - wer auf seinem nächsten Ritt durch die Eifel nichts verpassen möchte, bekommt mit diesem Reisetaschenbuch die neuesten Infos. Eine Karte zum Ausbaldowern des ersten Frühjahrstrips ist ebenfalls mit dabei.´´(Motorrad Szene)Ulrich Berger und Petra Juling wohnen seit über 15 Jahren in der Eifel. Ulrich Berger beschäftigt sich als zertifizierter Gästeführer Eifel (IHK) intensiv mit der Region und ihrer Geschichte. Die beiden Reisebuchautoren sind auch viel auf den Britischen Inseln unterwegs; im DuMont Reiseverlag erschienen von ihnen das »Reise-­Taschenbuch Wales« und »DuMont Direkt Kanal­inseln«. An der Eifel schätzen sie neben der ländlichen Ruhe vor allem die einzigartige Natur und die Vielfalt der Kultur.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte der Autoren in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot