Angebote zu "Führer" (47 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Eifel
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

15 Wanderungen, davon zwei barrierefrei, und 10 Radtouren führen zu den schönsten Orten und in die einzigartige Natur der Eifel. 18 Städteporträts von Aachen bis Wittlich zeigen die Vielfalt dieser Gegend. Naturgenuss, Erholung oder kulturelle Vielfalt, das alles lässt sich in der Eifel vereinen, zu Fuß oder auch mit dem Fahrrad. Ausflüge zu Natur- und Nationalparken, zu Burgen und Schlössern sowie zu den Talsperren, Maaren und Vulkanen werden durch Tipps zu Gastronomie und Sehenswürdigkeiten abgerundet. - Mit GPS-Daten als Download.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Nationalpark Eifel
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lust auf Natur? Dieses Buch zeigt die schönsten Punkte des Nationalparks Eifel. Die acht Wanderungen sind bewusst kurz, führen aber zu den malerischsten Winkeln. Reportagen erläutern, welche Ideen umgesetzt werden, um das Motto zu erfüllen: ´´Natur Natur sein lassen´´.In eigenwilligen Porträts werden die Nationalpark-Städte und -Gemeinden vorgestellt. Tipps und Empfehlungen führen zu Burgen, Schlössern, Klöstern, Museen, Wildparks und Freizeitvergnügen in einem uralten Kulturland. Autor Ulrike Schwieren-Höger hat lange Zeit als Redakteurin das Reise-Journal und die Wochenendbeilage des ´´General-Anzeigers´´ der Stadt Bonn betreut. Anschließend war sie Redakteurin im Ressort ´´Geistige Welt´´ bei der Tageszeitung ´´Die Welt´´. Als Autorin schrieb sie für den Verlag Grenz-Echo in Eupen die Reiseführer ´´Unterwegs zwischen Maas und Rhein´´, ´´Unterwegs in der nördlichen Eifel´´ und ´´Unterwegs in der südlichen Eifel´´. Zusammen mit Jörn Sackermann veröffentlichte sie die Bildbände ´´Aachen - Eine Reise ins sagenhafte Herz Europas´´ und ´´Ostbelgien - Bilder, Spuren, Hintergründe´´, mit Guido Bertemes die Bildbände ´´Eupen´´ und ´´Das Hohe Venn´´.Mit ihrer Familie lebt sie in der Nationalpark-Stadt Heimbach.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
25 Wanderungen Eifel Süd
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wunderbar wanderbare Eifel bietet neben abwechslungsreicher Landschaft und vielfältiger Kultur ein gutes Wanderwegenetz für jeden Geschmack. Mit diesem Wanderführer knüpft die Autorin an den 2015 erschienen Outdoor-Führer ´´Eifel Nord´´ an. Sie wendet sich nun an alle Wanderfreunde, die einen Tag oder ein Wochenende im Südteil der Eifel verbringen wollen. Enthalten ist eine Mischung aus Touren mit unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden für alle Jahreszeiten und in allen Teilregionen der rheinland-pfälzischen Eifel, auch über die Landesgrenze hinaus in der belgischen und luxemburgischen Eifel. Kurze barrierefreie Wanderungen, die auch mit dem Buggy problemlos bewältigt werden können, umfasst das Buch ebenso wie typische Tageswanderungen und spannende Halbtageswanderungen für Familien. Viele der beschriebenen Wanderungen verlaufen ein Stück auf einem längeren Fernwanderweg oder Pilgerweg und machen Lust auf einen kompletten Wanderurlaub in der Eifel. Alle Touren wurden von der Autorin zusammen mit ihren beiden Neufundländern auf Hundetauglichkeit geprüft. Zu jeder Wanderung gibt es außerdem genaue Informationen über Einkehrmöglichkeiten, Anreise usw. sowie Karten, Höhenprofile und GPS-Tracks.

Anbieter: buecher.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Geologische Streifzüge durch die Eifel
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Eifel ist eine der abwechslungsreichsten Mittelgebirgslandschaften Deutschlands. Ihre feuerige Vergangenheit, die vor ca. 50 Millionen Jahren in der Tertiärzeit begann und erst mit der jüngsten Eiszeit zu Ende ging, hat eine einzigartige Formenwelt in dieser Region hinterlassen. Vielfältig präsentieren sich aber auch die Sedimentgesteine im Eifelraum, die wiederum oft Fundstätten prächtig erhaltener Fossilien darstellen, die weit über dieses Gebiet hinaus berühmt geworden sind.Die geologischen Streifzüge führen uns u.a. in folgende Gebiete:- die Wittlicher Senke- die westliche Vulkaneifel- die vulkanische Hocheifel- die Gerolsteiner-Hillesheimer Region- die Mayen-Laacher Region- die Trier-Bitburger Bucht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 04.01.2018
Zum Angebot
Heilpflanzen der Eifel
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Pflanzen, die wir irrtümlich für Unkraut halten, verdienen eine bewusstere Betrachtung. Was manchmal unscheinbar aussieht, entwickelt sich in der Heilkunde als wahre Linderung. Ob medizinisch oder kosmetisch - Heilpflanzen haben es in sich! Nicht umsonst verlässt sich die traditionelle Volksheilkunde auf die bemerkenswerten Heilkräfte der Natur, und auch die moderne Medizin schätzt Pflanzenstoffe wegen ihrer hohen Wirksamkeit und Verträglichkeit. Deutschland verfügt über besondere Naturräume, die für Pflanzen- und Kräutersammler wahre Paradiesgärten sind. In den vier Bänden über die Eifel, das Allgäu, die Schwäbische Alb und die Küstenregion an der Ostsee führen Experten durch die heimische Welt der Heilpflanzen. Sie stellen Inhaltsstoffe und Wirksamkeit der Kräuter vor, geben Tipps zur Nutzung und Verwendung und Vorschläge für Wanderungen. Die Bücher sind eine Einladung, die Wunderwelt der regionalen Heilpflanzen zu entdecken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
DuMont Kunst-Reiseführer Eifel
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Obwohl zwischen den berühmten Kaiserstädten Trier und Aachen gelegen, ist die Eifel für viele noch immer wie ein weißer Fleck auf der touristischen Landkarte - sieht man einmal vom Nürburgring ab. Trotz ihrer Blütezeit in Antike und Mittelalter (die Eifel war bereits von den Römern besiedelt), trotz ihrer Berühmtheit unter den Geologen (hier findet sich die jüngste Vulkanlandschaft Europas), betritt man mit der Eifel noch immer einen der eigentümlichsten und unbekanntesten Natur- und Kulturräume Deutschlands. Der Grund liegt in der Geschichte. Als westlicher Teil des deutschen Reiches grenzte die Eifel an Frankreich und dreihundert Jahre Krieg der beiden einstigen ´´Erbfeinde´´ hatten das Land so nachhaltig getroffen, dass die Eifel noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts als ´´Armenhaus Deutschlands´´ galt, wohin zu reisen nicht empfehlenswert erschien. Doch hat sich in den einsamen Tälern der Eifel mehr vom Reichtum ihrer Geschichte erhalten, als man sich nach den jahrhundertelangen Franzosenkriegen vorstellen kann. Die Autoren haben gerade dies zum Anliegen ihres Buches gemacht: Die Wiederentdeckung der großen Vielfalt der Zeugnisse von Geschichte und Kunst in der Eifel. Dazu führen sie den Reisenden nicht nur in die bekannten touristischen Örtlichkeiten wie Aachen und Trier, Bad Münstereifel, Monschau und Maria Laach. Bis in entlegene Winkel der Eifel zeigt das Buch unbekannte Kunststätten, Ruinen romanischer Klöster und gotischer Burgen, einsame Perlen historischer befestigter Fachwerkdörfer (wie Monreal oder Reifferscheid), ehemalige mittelalterliche Herzogsresidenzen (wie Nideggen, Blankenheim oder Aremberg), gotische Skulpturen und Altäre (Bassenheim, Münstermaifeld oder Zülpich) und eine unerschöpfliche Zahl von alten Kirchen, Burgen und Schlössern, wovon Burg Eltz nur die bekannteste ist. Besonderen Wert legen die Autoren darauf, dass bei allen Entdeckungsreisen durch die Eifel die dabei gelegenen landschaftlichen Reize und Besonderheiten nicht unerwähnt bleiben. Insbesondere die vulkanischen Erscheinungen werden ausführlich beschrieben und erklärt und der Reisende zu manchen geheimnisvollen Orten wie Höhlen, erstarrten Lavaströmen und verlandeten Maarseen geführt - ein Besuch des Deutschen Vulkanmuseums in Mendig ist ein unvergessliches Erlebnis. Das Buch beginnt mit der karolingischen Kaiserstadt Aachen und der Krönungskirche Karls des Großen und führt dann von Norden nach Süden durch alle Teillandschaften der Eifel mit ihren verschiedenen geologischen Prägungen. Bevor die Reise in der römischen Kaiserstadt Trier mit dem größten erhaltenen Stadttor der Antike, der Port Nigra, endet, bekommt der Reisende noch zahlreiche Empfehlungen für Übernachtungen, Wein und Küche. Besonders dem größten Rotweingebiet Deutschlands, dem Ahrtal mit seinen bizarren Felsformationen, ist eine Darstellung der bedeutendsten Weingüter gewidmet. Ein ausführliches Kapitel zur Geschichte der Eifel, vorzügliches Bildmaterial, Grundrisse und Stadtpläne komplettieren alles, was man über die Eifel wissen muss.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Ein schöner Tag 01. Eifel
13,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kleine Ferien vom Alltag: Entdecken Sie die Eifel zwischen Ahr, Rhein und Mosel neu - mit dem Auto, per Pedes oder per Fahrrad. 111 Ausflugstipps führen Sie zu Natur-schönheiten und romantischen Städten, zu Mythen und Museen, zu Einblicken und Erlebnissen,zu Küchen und Kellern. Jeder Tipp mit Querverweis zur Freizeitkarte, dem schnellen Weg zum Ziel. Update 2010 - mit Anfahrtskarten zu jedem vorgestellten Ausflugsziel.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Hikeline Wanderführer Eifel Nord 1 : 50 000
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im nördlichen Teil der Eifel, der zum größten Teil im länderübergreifenden Naturpark Hohes Venn-Eifel liegt, gibt es abwechslungsreiche Landschaften und Kulturräume zu erkunden. Reizvolle Wanderungen führen Sie an Ufern von Stauseen wie der Rurtalsperre entlang, leiten Sie durch dichte Wälder, auf aussichtsreiche Gipfel und durch ruhige, romantische Bachtäler. Unterwegs bringen Ihnen zahlreiche Relikte das antike Rom oder die Bergbaugeschichte der Region näher. Daneben sorgen reizvolle Städte mit historischen Zentren, zahlreiche Schlösser und Burgen aus einer früheren Zeit und versteckt gelegene Waldkapellen für kulturelle Highlights.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.12.2017
Zum Angebot
Eifel-Sturm / Siggi Baumeister Bd.11
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der achte Band der Eifel-Serie. Wer jagte den Bundestagsabgeordneten Jakob Driesch durch das nächtliche Monschau in den Tod? Warum wurde die lebenslustige Annette von Hülsdonk vom Pferd geschossen? Die Mordkommission stochert im Nebel. Haben die Morde mit dem gigantischen Windkraftprojekt in Hollerath zu tun? Doch jede Spur, die der Journalist Siggi Baumeister, der Kriminalrat a.D. Rodenstock und dessen Frau Emma aufnehmen, scheint in eine Sackgasse zu führen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Mit dem Fahrrad durch die Eifel
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Eifel gilt als die Natur- und Kulturlandschaft par excelllence. Sie offeriert ihren Besuchern neben dem Naturerlebnis eine fesselnde Historie und zahlreiche Radwege mit bezauberndem Charme. Quer durch ausgedehnte Wälder, entlang idyllischer Flüsse, aber auch hoch hinaus geht es auf den 12 Touren dieses Freizeitführers. Die Routen mit einer Länge von 31 bis 70 Kilometern führen durch eine abwechslungsreiche Landschaft, die attraktive Sehenswürdigkeiten bietet. Wer die Region lieber per E-Bike erkunden möchte, findet jede Menge auf diese Zweiradfahrer zugeschnittene, nützliche Details. Die Touren sind teilweise miteinander kombinierbar, sodass die Ausflügler individuelle Mehrtagestouren zusammenstellen können. Öffnungszeiten der Sehenswürdigkeiten, Einkehrtipps, Informationen zum öffentlichen Personennahverkehr und Adressen von Fahrradwerkstätten komplettieren diese Neuerscheinung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot