Angebote zu "Ganze" (4.939 Treffer)

Eifel.
152,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Isbn: 3881892532Autor: Steinicke, Bernd und Esther Steinicke:Titel: Eifel.Untertitel: Fotos: Bernd und Gabriele Steinicke. Text: Esther Steinicke, Die schönsten Landschaften in DeutschlandVerlag: Würzburg : Flechsig,Jahr: 1999.Katalog: 0Gut erha

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 13.10.2017
Zum Angebot
Eifel
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wofür ist das Drachenfutter? Wie schnell ist ein weißer Elefant? Wo klettert man den Kaffeesteig hinauf? Möchten Sie selbst einen Bagger steuern oder Wölfe, Luchse und Adler beobachten? Suchen Sie Ruhe im Kloster oder Spannung im Kriminalhaus? Abenteuer, Relaxen und Entdeckungen hat diese von Vulkanen geprägte Landschaft zu bieten. Reisen Sie mit Alessandra Barabaschi und Axel Schwalm durch die grüne Eifel und lassen Sie sich von künstlerischen Meisterwerken, kulinarischen Genüssen und der Eifeler Gastfreundschaft verwöhnen! Alessandra Barabaschi hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht, darunter Reiseführer und Krimis. Sie ist Kunsthistorikerin und Expertin für die Geschichte der Stradivari-Instrumente. Sie lebt in Bonn und hat die bezaubernde Eifel auf vielen Wegen entdeckt. Axel Schwalm wurde am Rhein geboren und arbeitet als Fotojournalist und Autor für verschiedene Zeitschriften und Bücher. Er kennt und genießt die Eifel schon seit Kindheitstagen und erkundet sie auf immer neuen Touren und Reisen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
EIFEL
1,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr:

Anbieter: reBuy.de
Stand: 14.10.2017
Zum Angebot
Eifel
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

EifelTaschenbuchvon Claudia ErdmannEAN: 9783443160128Einband: Kartoniert / BroschiertBeilage: Beilage: Karte 1 : 20 000 in Deckeltasche.Sprache: DeutschSeiten: 315Abbildungen: 10 Fotos, 58 Abbildungen, Ktn. und Pläne; 18 Tabellen im Text.Maße: 1

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 12.10.2017
Zum Angebot
Reiseführer Eifel
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Eifel, die sich über den Nordwesten von Rheinland-Pfalz und die südlichste Ecke von Nordrhein-Westfalen bis nach Belgien und Luxemburg erstreckt, vereint die Schönheit geheimnisvoller Vulkanseen, karger Hochmoore, tief eingeschnittener Flusstäler, fjordartiger Stauseen und sonnenverwöhnter Weinterrassen. Hier erwartet Sie eine Fülle unterschiedlicher Landschaften, urige Dörfer, trutzige Burgen und gemütliche Städtchen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.09.2017
Zum Angebot
Eifel als Buch von
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(25,00 € / in stock)

Eifel:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 28.09.2017
Zum Angebot
Geologie der Eifel
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende vierte, vollständig überarbeitete Auflage der Geologie der Eifel beschreibt die geologische Entwicklung der Eifel. In keiner anderen Region Deutschlands wird junger Vulkanismus in Deutschland offensichtlicher. Die Neuauflage schließt die Ergebnisse der Forschung seit dem Erscheinen der 3. Auflage im Jahr 1994 ein. Der Autor beschreibt detailliert die Stratigraphie der kambrisch/ordovizischen Schichtfolge der Eifel und des Hohen Venn und der darauf folgenden jüngeren Ablagerungen bis ins Quartär. Nomenklatur und Gliederung folgen, besonders wichtig im Mitteldevon, der Permotrias und im Tertiär der neuesten stratigraphischen Gliederung. Auf diesem Schichtstapel entwickelten sich im Tertiär und Quartär die Vulkane und Maare der Eifel. Die Ablagerungsbedingungen im Unterdevon konnten exakter rekonstruiert werden, und zahlreiche neue Altersbestimmungen, sowohl an tertiären als auch quartären Vulkanen erlauben nun eine Neubewertung des zeitlichen Ablaufs der vulkanischen Aktivität in der Eifel, synchronisiert mit tektonischen Aktivitäten in der Region. Jeder der 350 quartären Vulkane, für die die Eifel wohlbekannt ist, wird für sich beschrieben. Der jetzige geophysikalische und geotektonische Zustand wird dargestellt, ebenso die Entstehung der Landschaft mit der Quartärgeschichte von Vegetation, Klima und Fauna. Abschließend werden einzelne Landschaften (Vennsattel, Eifeler Nord-Süd- Zone mit Kalkmulden, Mechernicher Triasdreieck, Trierer Bucht, Westeifel, Osteifel, Wittlicher Senke, Neuwieder Becken) und ihre Entstehung behandelt. Acht Farbtafeln und ausführliche Literatur-, Sach- und Ortsverzeichnisse runden das Werk ab. Das Buch richtet sich sowohl an Geologen, Paläontologen, Lehrer und Ingenieure, als auch an Laien, die an der vielfältigen Landschaft der Eifel interessiert sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 11.10.2017
Zum Angebot
Eisenbahnchronik Eifel
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Eifel ist Teil des Rheinischen Schiefergebirges, im Osten begrenzt durch den Rhein und im Süden durch die Mosel. Im Westen geht sie in die Ardennen über, die bereits zu Belgien gehören. Im Norden fällt sie entlang einer Linie Aachen - Bonn ab und geht in die Niederrheinische Bucht über. Große Teile der Eifel galten und gelten als strukturschwach. Ab 1815 gehörte die Region zu Preußen. Die Eifel als ärmliches Randgebiet ihres Reiches war für die neuen Herren nur aus militärischen Gründen von Interesse. Die wirtschaftliche Entwicklung wurde lange durch den schlechten Zustand der Wege und Straßen behindert. Mit der beginnenden Industrialisierung und dem damit einsetzenden Eisenbahnbau beeinträchtigte anfangs die Grenzlage den Ausbau der Verkehrswege aus Angst, dem ´´Erbfeind´´ Frankreich dadurch bessere Angriffsmöglichkeiten zu geben. Erst mit der Gründung des Deutschen Reiches 1871 entstanden viele Eisenbahnlinien, die vorrangig militärisch-strategischen Zwecken dienten. Diese Verbesserung der Verkehrswege ging zwar in vielen Fällen am Bedarf der Region vorbei, förderte allerdings nebenbei den Tourismus. Viele dieser Aspekte wurden bereits in dem im Jahr 2013 erschienenen Buch über die Ahrtalbahnen behandelt. Dieser neue Band behandelt einmal die große Nord-Südverbindung Köln - Trier, die Zeit ihres Bestehens im Schatten der konkurrierenden Verbindung Köln - Koblenz - Trier steht. Zum anderen werden die Ost-Westverbindungen Remagen - Gerolstein/Jünkerath - belgische Grenze sowie Andernach - Gerolstein - belgische Grenze betrachtet. Der Bau beider Strecken begann noch zur Zeit der Privatbahnen und fand seine Vollendung unter der Regie der Militärs vor dem Ersten Weltkrieg. Die Betrachtung einiger Stichbahnen wie Euskirchen - Münstereifel oder Kall - Hellenthal runden das Bild ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.09.2017
Zum Angebot
2000 Jahre Eifel
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem sensationellen Fund der Tonscheibe von Rockeskyll hat der in Wilzenich weltberühmte Heimatforscher Heinz Hupperath jetzt nachgewiesen, dass die Eifel am 5. März 17 n. Chr. erfunden wurde! Und zwar von Stämmen der Eburonen, Treverer, Belger und Kelten. Natürlich im Kampf gegen die Römer, der ersten von zahlreichen Fremdmächten, die sich die Eifel untertan machen wollten. In ihrer satirischen Zeitreise erzählen die beiden Kabarettisten Hubert vom Venn und Achim Konejung die andere Geschichte der Eifel. Vom Zentrum Europas zwischen Aachen und Trier in der Zeit Konstantins und Karls, der Hermannsschlacht in Simmerath, den Nibelungen am Neffelbach bis hin zu den Schmugglern führt ihr historischer Bilderbogen, der die Eifel-Geschichtsschreibung auf den Kopf stellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.09.2017
Zum Angebot
Die Museen in der Eifel
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 18.09.2017
Zum Angebot