Angebote zu "Horst" (9 Treffer)

Die Eifel im Farbbild / Colourful Eifel - Hrsg....
1,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 15.05.2018
Zum Angebot
Tatort Eifel 1, Hörbuch, Digital, 1, 341min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Liste der Autoren dieser vom Vater des Eifelkrimis herausgegebenen Sammlung liest sich wie ein Who is Who der deutschen Krimiszene: Jacques Berndorf, Jürgen und Marita Alberts, Horst Eckert, Sandra Lüpkes, Ralf Kramp, Erika Kroell, Carsten Sebastian Henn, Theo Pointner, Tatjana Kruse, Jürgen Ehlers, H. P. Karr, Carola Clasen, Angela Eßer, Klaus Stickelbroeck, Frauke Schuster und andere haben die Eifel gesehen - und sie alle haben sterben lassen. Diese Handvoll mörderischer Kriminalgeschichten zeigt die ganze Palette des Verbrechens in einem Landstrich, der so idyllisch und dennoch so bekannt ist für all die vielen literarischen Morde, die hier verübt wurden. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Jacques Berndorf, Christian Poewe, Horst Eckert. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/tsdr/000139/bk_tsdr_000139_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 25.04.2018
Zum Angebot
Eifel-Bullen / Siggi Baumeister Bd.20
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei tote Polizisten liegen neben ihrem Streifenwagen auf dem Waldweg. Gaby Schirmer und Horst Walbusch wurden mitten in der Nacht erschossen, und niemand kann sich vorstellen, wer das getan haben könnte. Das größte Rätsel aber stellt der Tatort dar, der nicht in ihrem Revier, sondern viele Kilometer entfernt vom Einsatzort liegt. Das ehemalige Jagdschloss, ein riesenhaftes, geheimnisvolles Gebäude aus rotem Sandstein, bildet die gespenstische Kulisse für den Doppelmord. Polizeirat Kischkewitz ergreift eine ungewöhnlichen Maßnahme: Er lässt den Tatort einfrieren , das heißt, Mordkommission und Spurensicherung erhalten mehrere Stunden lang keinen Zutritt zum Geschehen. Dafür holt er Kriminaloberrat a. D. Rodenstock mit ins Boot, der die Lage analysieren soll. Rodenstock steigt ein, und mit ihm der Journalist Siggi Baumeister, der eigentlich keine Zeit für Morde gleich welcher Art hat, weil es gerade mit seinem alten Weggefährten, dem Kater Satchmo, zu Ende geht. Gemeinsam versuchen sie hinter das Geheimnis der toten Polizisten zu kommen. Folgten die Beamten einer Spur? Bekamen sie einen Tipp? Gab es einen Menschen, den sie treffen wollten? Der Beamte, der in der Nacht ihren Einsatz per Funk steuerte, kann nur sagen, dass irgendwann die Verbindung abriss ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Das Vorgebirge
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Vorgebirge ´´vor der Eifel´´, zwischen Bonn und Brühl, dem Rhein und dem Swistbach, ist reich an Geschichte, Kultur und lebendigem Brauchtum. Die Menschen engagieren sich hier in zahlreichen traditionsverbundenen Vereinen. Schlösser, Burgen, alte Herrensitze und sehenswerte Gotteshäuser prägen diese Region. Hier trifft man auf einen heiteren Menschenschlag, aufgeschlossen und mit typisch rheinischem Humor. Landwirtschaft, Handwerk und Gewerbe bestimmten über Jahrhunderte den Arbeitsalltag im Vorgebirge. Mit über 200 bisher meist unveröffentlichten historischen Fotografien und Ansichtskarten aus der Zeit von 1880 bis 1970 präsentiert der gebürtige Bornheimer Horst Bursch, profunder Kenner des Vorgebirges, seine Heimat. Die lebendigen Bilder zeigen den Alltag der Menschen in Alfter, Bornheim, dem ´´Inseldorf´´ Sechtem oder den drei romantischen Rheindörfern Hersel, Uedorf und Widdig. Dieser Spaziergang durch die Geschichte des Vorgebirges weckt Erinnerungen und zeigt den ´´Rheinischen Gemüsegarten´´ von seiner romantischen Seite.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.05.2018
Zum Angebot
Eifelbaron
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Wald von Mechernich macht der Förster bei seinem Rundgang einen grausigen Fund: An einem Steindenkmal lehnt eine kopflose männliche Leiche. Der Eifeler Hauptkommissar Horst Fischbach von der neu eingerichteten Mordkommission Euskirchen und sein Kölner Kollege Welscher übernehmen die Ermittlungen. Dabei weht ihnen nicht nur die eisige Winterluft der Eifel entgegen, sondern sie müssen auch in die tiefsten Abgründe mörderischer Vorstellungskraft blicken ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Ordensburg Vogelsang
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Ordensburg Vogelsang sollte der Führungsnachwuchs der NSDAP formiert werden, genau wie in den parallel entstandenen Einrichtungen in Sonthofen (Allgäu) und Krössinsee (Pommern). Von 1936 bis 1939 fanden entsprechende Lehrgänge statt. Nach dem Ende der NS-Diktatur für Jahrzehnte militärisches Sperrgebiet, ist die Anlage Vogelsang seit 2006 für die Öffentlichkeit zugänglich. Franz Albert Heinen, der für seine Arbeiten über die Ordensburgen mit dem Horst-Konejung-Preis ausgezeichnet wurde, legt eine kompakte Darstellung aller Nutzungsphasen der Eifel-Burg vor. Er schildert den Alltag der NS-Kaderausbildung und berichtet von den rücksichtslosen Einsätzen der Ordensjunker in der Sowjetunion während des Zweiten Weltkrieges. Zahlreiche historische, zum Teil bislang unveröffentlichte Fotos ergänzen die Darstellung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Himmel und Erde - Unordentliche Erinnerungen
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus der Eifel in die weite Welt - Mario Adorfs Erinnerungen sind ein Kaleidoskop voller Abenteuer und Überraschungen für die Leser.Ein herrliches Erinnerungsbuch des großen Schauspielers Mario Adorf. Eine Autobiographie der anderen Art - von den Komödien und Tragödien der Kindheitstage im Eifelort Mayen bis zu dem, was immer nur hinter den Kulissen passiert: die wahren Überraschungen, Pointen und Wunder eines Lebens. Mario Adorf, Deutschlands beliebtester Schauspieler, ist seit vielen Jahren auch ein erfolgreicher und viel gelesener Schriftsteller. Aber lange hat Mario Adorf aus guten Gründen gezögert, ein autobiographisches Buch zu schreiben. Die Zeit des Wartens ist nun vorbei. Himmel und Erde ist ein überraschendes, erstaunliches Buch der Erinnerungen an ein unvergleichliches Leben zwischen den Tagen der Kindheit in einem kleinen Eifelstädtchen und der großen Welt des internationalen Films. Geschichten auf Geschichten rollen vor dem Leser ab, in denen sich das Nebensächliche und Zufällige oft als wichtiger entpuppt als die Darstellung »offizieller« Lebensabschnitte und Karrierehöhepunkte. Und als unterhaltsamer sowieso. Das uneheliche Kind zwischen katholischen Nonnen und der Hitlerjugend, illegales Schweineschlachten in den Kriegsnächten, und: Was tun, wenn man 1944 als deutscher Junge im Wald plötzlich zwei amerikanischen Bomberpiloten gegenübersteht? Später geht es um die ganze Welt, von Hollywood und Mexiko nach Moskau und Sibirien, und der Leser kann nur staunen - über kuriose Stunt-Katastrophen, über Partys mit russischen Kosmonauten, über bissige Eisbären am Set und warum eine wichtige Szene in der endgültigen Fassung der Blechtrommel fehlt. Mit von der Partie: Brigitte Bardot und Sean Connery, Horst Buchholz und Billy Wilder, Caterina Valente, Michelangelo Antonioni und Sir Alec Guinness. Mario Adorf, geboren am 8.9.1930 in Zürich, aufgewachsen in Mayen/Eifel, lebt heute in Paris und München. Seit über 60 Jahren trat er in ungezählten Bühnenrollen und deutschen sowie internationalen Filmproduktionen auf. Darüber hinaus ist er Entertainer und Sänger. Seit 1992 veröffentlichte er zahlreiche Bücher bei Kiepenheuer & Witsch, u.a. Der Mäusetöter, Der Dieb von Trastevere, Der römische Schneeball, Der Fotograf von San Marco und zuletzt Himmel und Erde - Unordentliche Erinnerungen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Glocken-Heim
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommissar Horst Sokolowski hat ein Traumwochenende in einem Davoser Berghotel gewonnen. Am Ostermontag bittet ihn ein verunglückter Freestyler während der Talfahrt in der Gondel um einen Gefallen. Dabei zieht er aus seiner Brusttasche seine Visitenkarte nebst Hotelzimmerschlüssel, nennt Glocken-Heim als Code seines bitte sehr komplett zu leerenden Hotelzimmertresors und wünscht, den Tresorinhalt in die darunter stehende Sporttasche mit den grauen Laufschuhen zu packen, wobei Wiedersehen Freude macht am morgigen Vormittag im öffentlichen Akutspital auf der Privatstation und danke sehr! Schlagartig kippt das Traumwochenende und führt nahtlos zu einem ungewöhnlichen Bericht über einen Freestyle-Unfall mit ungeahnten Folgen. Aus der winterlichen Davoser Alpenidylle geht es zurück über das Markgräfler-Land ins Ruhrgebiet, geht zurück in die Mitte von WIR, denn hier im Revier dümpelt nicht nur das Hausboot von Kommissar Horst Sokolowski sondern hier haust auch an einer drastischen Essener Ecke auf einem Schrottplatz der verunglückte Freestyler, der zur Genesung in eine dubiose Privatklinik in Nähe der Eifeler Ordensburg verbracht wurde. Sein Bericht auf dem Krankenbett führt direkt ins Herz von Afrika, führt zu Blutdiamanten und führt zur aktuellen Verhaftung eines afrikanischen Ministers, einhergehend mit schlechten Zeiten für afrikanische Autokraten. KURZVITA UND BIBLIOGRAFIE Jo Ziegler Im Ruhrgebiet 1949 geboren und dort lebend. Bildender Künstler und Autor einer großen Revier-Chronographie in drei Romanen mit dem Buchtitel Die Ruhr-Trilogie 2008 und 2010 erschienen im Schreibhaus Verlag Bochum Ab 2010 Reaktionsmitglied bei www.kulturproramm.de Ab 2013 Veröffentlichungen in der Edition Bärenklau Berlin Ab 2014 Veröffentlichungen bei Beam eBooks Köln Ab 2016 Veröffentlichungen bei BoD Norderstedt Ab 2018 Veröffentlichungen bei TWENTYSIX Weitere Bücher von Jo Ziegler https://www.amazon.de/Jo-Ziegler/e/B00MD912NU

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 20.03.2018
Zum Angebot
Geschichten aus der Waldsiedlung - Kindheitseri...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch nimmt seine Leser mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Es erzählt aus den Erinnerungen eines heute über Achtzigjährigen an seine Kindheit und Jugend in Rüdersdorf am Kalksee von 1937 bis 1948. Der 1930 geborene Junge Horst und sein Bruder Paul erleben viele Abenteuer in der Schule, auf der Viehweide und am Wasser. Humorvoll, spannend und manchmal auch traurig wird ein tiefer Einblick in ein Kinderleben zur damaligen Zeit gewährt. Dass es sich dabei um die Jahre vor, während und nach dem zweiten Weltkrieg handelt und wie dieser sich auch auf die Kinder auswirkt, wird besonders im zweiten Teil des Buches deutlich. Die Geschichten aus der Waldsiedlung sind ein wertvolles, kindgerechtes und unbedingt lesenswertes Zeitzeugendokument. Jana Engels wurde 1978 in Berlin geboren. Seit 2002 lebt sie mit ihrer Familie in der Eifel, seit 2009 in der Gemeinde Kall. Bisher sind Kinderbücher, Kurzgeschichten und Gedichte aus ihrer Feder erschienen. Weitere Informationen zur Person, Veröffentlichungen und Veranstaltungen gibt es auf ihrer Autorenwebseite. www.jana-engels.de

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot