Angebote zu "Horst" (8 Treffer)

Tatort Eifel
9,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Liste der Autoren dieser vom Vater des Eifelkrimis herausgegebenen Sammlung liest sich wie ein Who is Who der deutschen Krimiszene: Jacques Berndorf, Jürgen und Marita Alberts, Horst Eckert, Sandra Lüpkes, Ralf Kramp, Erika Kroell, Carsten Sebastian Henn, Theo Pointner, Tatjana Kruse, Jürgen Ehlers, H. P. Karr, Carola Clasen, Klaus Stickelbroeck, Frauke Schuster, Jörg Maurer, Sunil Mann, Alex Krapp, Harald Bongart, Angela Eßer, Daniel Twardowski, Susanne Henke und Thomas Kredelbach haben die Eifel gesehen - und sie haben alle sterben lassen. Die mörderischen Kriminalgeschichten zeigen die ganze Palette des Verbrechens in einem Landstrich, der so idyllisch und dennoch so bekannt ist für all die vielen literarischen Morde, die hier verübt wurden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Erlebnisreise durch die wildromantische EIFEl
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Tatort Eifel (Mängelexemplar)
5,25 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Liste der Autoren dieser vom Vater des Eifelkrimis herausgegebenen Sammlung liest sich wie ein Who is Who der deutschen Krimiszene: Jacques Berndorf, Jürgen und Marita Alberts, Horst Eckert, Sandra Lüpkes, Ralf Kramp, Erika Kroell, Carsten Sebastian Henn, Theo Pointner, Tatjana Kruse, Jürgen Ehlers, H. P. Karr, Carola Clasen, Klaus Stickelbroeck, Frauke Schuster, Jörg Maurer, Sunil Mann, Alex Krapp, Harald Bongart, Angela Eßer, Daniel Twardowski, Susanne Henke und Thomas Kredelbach haben die Eifel gesehen - und sie haben alle sterben lassen. Die mörderischen Kriminalgeschichten zeigen die ganze Palette des Verbrechens in einem Landstrich, der so idyllisch und dennoch so bekannt ist für all die vielen literarischen Morde, die hier verübt wurden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Eifel-Bullen / Siggi Baumeister Bd.20
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei tote Polizisten liegen neben ihrem Streifenwagen auf dem Waldweg. Gaby Schirmer und Horst Walbusch wurden mitten in der Nacht erschossen, und niemand kann sich vorstellen, wer das getan haben könnte. Das größte Rätsel aber stellt der Tatort dar, der nicht in ihrem Revier, sondern viele Kilometer entfernt vom Einsatzort liegt. Das ehemalige Jagdschloss, ein riesenhaftes, geheimnisvolles Gebäude aus rotem Sandstein, bildet die gespenstische Kulisse für den Doppelmord. Polizeirat Kischkewitz ergreift eine ungewöhnlichen Maßnahme: Er lässt den Tatort einfrieren , das heißt, Mordkommission und Spurensicherung erhalten mehrere Stunden lang keinen Zutritt zum Geschehen. Dafür holt er Kriminaloberrat a. D. Rodenstock mit ins Boot, der die Lage analysieren soll. Rodenstock steigt ein, und mit ihm der Journalist Siggi Baumeister, der eigentlich keine Zeit für Morde gleich welcher Art hat, weil es gerade mit seinem alten Weggefährten, dem Kater Satchmo, zu Ende geht. Gemeinsam versuchen sie hinter das Geheimnis der toten Polizisten zu kommen. Folgten die Beamten einer Spur? Bekamen sie einen Tipp? Gab es einen Menschen, den sie treffen wollten? Der Beamte, der in der Nacht ihren Einsatz per Funk steuerte, kann nur sagen, dass irgendwann die Verbindung abriss ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Tatort Eifel 1, Hörbuch, Digital, 1, 341min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Liste der Autoren dieser vom Vater des Eifelkrimis herausgegebenen Sammlung liest sich wie ein Who is Who der deutschen Krimiszene: Jacques Berndorf, Jürgen und Marita Alberts, Horst Eckert, Sandra Lüpkes, Ralf Kramp, Erika Kroell, Carsten Sebastian Henn, Theo Pointner, Tatjana Kruse, Jürgen Ehlers, H. P. Karr, Carola Clasen, Angela Eßer, Klaus Stickelbroeck, Frauke Schuster und andere haben die Eifel gesehen - und sie alle haben sterben lassen. Diese Handvoll mörderischer Kriminalgeschichten zeigt die ganze Palette des Verbrechens in einem Landstrich, der so idyllisch und dennoch so bekannt ist für all die vielen literarischen Morde, die hier verübt wurden. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Jacques Berndorf, Christian Poewe, Horst Eckert. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/tsdr/000139/bk_tsdr_000139_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 13.08.2018
Zum Angebot
Das Vorgebirge
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Vorgebirge ´´vor der Eifel´´, zwischen Bonn und Brühl, dem Rhein und dem Swistbach, ist reich an Geschichte, Kultur und lebendigem Brauchtum. Die Menschen engagieren sich hier in zahlreichen traditionsverbundenen Vereinen. Schlösser, Burgen, alte Herrensitze und sehenswerte Gotteshäuser prägen diese Region. Hier trifft man auf einen heiteren Menschenschlag, aufgeschlossen und mit typisch rheinischem Humor. Landwirtschaft, Handwerk und Gewerbe bestimmten über Jahrhunderte den Arbeitsalltag im Vorgebirge. Mit über 200 bisher meist unveröffentlichten historischen Fotografien und Ansichtskarten aus der Zeit von 1880 bis 1970 präsentiert der gebürtige Bornheimer Horst Bursch, profunder Kenner des Vorgebirges, seine Heimat. Die lebendigen Bilder zeigen den Alltag der Menschen in Alfter, Bornheim, dem ´´Inseldorf´´ Sechtem oder den drei romantischen Rheindörfern Hersel, Uedorf und Widdig. Dieser Spaziergang durch die Geschichte des Vorgebirges weckt Erinnerungen und zeigt den ´´Rheinischen Gemüsegarten´´ von seiner romantischen Seite.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2018
Zum Angebot
Eifelbaron
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Wald von Mechernich macht der Förster bei seinem Rundgang einen grausigen Fund: An einem Steindenkmal lehnt eine kopflose männliche Leiche. Der Eifeler Hauptkommissar Horst Fischbach von der neu eingerichteten Mordkommission Euskirchen und sein Kölner Kollege Welscher übernehmen die Ermittlungen. Dabei weht ihnen nicht nur die eisige Winterluft der Eifel entgegen, sondern sie müssen auch in die tiefsten Abgründe mörderischer Vorstellungskraft blicken ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Ordensburg Vogelsang
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Ordensburg Vogelsang sollte der Führungsnachwuchs der NSDAP formiert werden, genau wie in den parallel entstandenen Einrichtungen in Sonthofen (Allgäu) und Krössinsee (Pommern). Von 1936 bis 1939 fanden entsprechende Lehrgänge statt. Nach dem Ende der NS-Diktatur für Jahrzehnte militärisches Sperrgebiet, ist die Anlage Vogelsang seit 2006 für die Öffentlichkeit zugänglich. Franz Albert Heinen, der für seine Arbeiten über die Ordensburgen mit dem Horst-Konejung-Preis ausgezeichnet wurde, legt eine kompakte Darstellung aller Nutzungsphasen der Eifel-Burg vor. Er schildert den Alltag der NS-Kaderausbildung und berichtet von den rücksichtslosen Einsätzen der Ordensjunker in der Sowjetunion während des Zweiten Weltkrieges. Zahlreiche historische, zum Teil bislang unveröffentlichte Fotos ergänzen die Darstellung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot