Angebote zu "Luftaufnahmen" (5 Treffer)

Die Eifel in alten Luftaufnahmen als Buch von
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(25,90 € / in stock)

Die Eifel in alten Luftaufnahmen:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Die Eifel in alten Luftaufnahmen
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Gerade einmal ein gutes Menschenalter, so etwa 80 bis 90 Jahre, ist es her, als die Luftaufnahmen entstanden, die Eingang in dieses Buch fanden. Dieser bisher nicht publizierte Bestand aus dem Landes archiv NRW entpuppt sich als wahrer Schatz. Die Fotos zeigen vergangene Orts- und Landschaftsbilder der Eifel und dokumentieren den Wandel, den diese Region seitdem erfahren hat. Die Aufnahmen entstanden zwischen 1927 und 1938; sie dienten als Vorlagen für Ansichtskarten, Kalender, Bildbände, Broschüren oder Werbeprospekte oder wurden zu Zwecken der Raum- und Landesplanung herangezogen. 155 Abbildungen sind für dieses Buch ausgewählt worden. Die meisten wurden in den frühen 1930er Jahren aufgenommen, vielfach noch auf Glasplattennegativen, und entführen auf eine faszinierende Zeitreise durch die Eifel.

Anbieter: buecher.de
Stand: 01.12.2017
Zum Angebot
Die Eifel in alten Luftaufnahmen (Buch)
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.12.2016Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Die Eifel in alten LuftaufnahmenRedaktion: Meusch, MatthiasVerlag: Gaasterland VerlagSprache: DeutschRubrik: Geschichte // RegionalgeschichteSeiten: 176Gewicht: 1274 gr Verkaeufer:

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 09.12.2017
Zum Angebot
Die Eifel in alten Luftaufnahmen
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Eifel in alten LuftaufnahmenBuchvon Matthias MeuschEAN: 9783943123265Einband: GebundenErscheinungsjahr: 2016Sprache: DeutschSeiten: 176Maße: 309 x 228 x 18 mmRedaktion: Matthias MeuschGeschichte, Sachbücher; Ländergeschichte; Regionalge

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 30.11.2017
Zum Angebot
Der flüchtige Ruhm des Herrn Neubronner
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Welt aus der Vogelperspektive Körnige Fotos, verschwommene, wie verwunschene Landschaften, hin und wieder schiebt sich ein Taubenflügel ins Bild – Ende des 19. Jahrhunderts entstanden einzigartige Luftaufnahmen. Der Amateur Julius Neubronner (1852-1932), schon als Junge fasziniert von der Fotografie, hatte die geniale Idee, Brieftauben mit Mini-Kameras auszustatten. Per Selbstauslöser entstanden Bilder, die nicht immer seine Erwartungen erfüllten; jedoch bis heute bezaubern. Längst sind Neubronners Verdienste von den technischen Möglichkeiten überholt worden. In ihrer ungewöhnlichen Annäherung an einen stillen Helden im Schlagschatten der Geschichte entreißen Astrid Dehe und Achim Engstler nicht nur Julius Neubronners Fotos dem Vergessen, sondern vermögen auch die Höhenflüge und Abstürze eines Träumers spürbar zu machen, der sich mit den engen Grenzen des Möglichen nicht zufriedengeben will. Bibliophile Ausstattung, Sonderformat, s/w-Abbildungen Astrid Dehe, geboren und aufgewachsen am Rande der Eifel, lebt und arbeitet in Münster. Seit 2008 bildet sie mit Achim Engstler ein Autorenteam. Nach Projekten zum Aphorismus und zum Tagebuchschreiben erschien 2011 ihr erstes gemeinsames Buch, der Essayband ?Kafkas komische Seiten?. 2013 folgte mit der Novelle ?Auflaufend Wasser? ihr belletristisches Debüt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe