Angebote zu "Museen" (18 Treffer)

Die Museen in der Eifel
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Nationalpark Eifel
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lust auf Natur? Dieses Buch zeigt die schönsten Punkte des Nationalparks Eifel. Die acht Wanderungen sind bewusst kurz, führen aber zu den malerischsten Winkeln. Reportagen erläutern, welche Ideen umgesetzt werden, um das Motto zu erfüllen: ´´Natur Natur sein lassen´´.In eigenwilligen Porträts werden die Nationalpark-Städte und -Gemeinden vorgestellt. Tipps und Empfehlungen führen zu Burgen, Schlössern, Klöstern, Museen, Wildparks und Freizeitvergnügen in einem uralten Kulturland. Autor Ulrike Schwieren-Höger hat lange Zeit als Redakteurin das Reise-Journal und die Wochenendbeilage des ´´General-Anzeigers´´ der Stadt Bonn betreut. Anschließend war sie Redakteurin im Ressort ´´Geistige Welt´´ bei der Tageszeitung ´´Die Welt´´. Als Autorin schrieb sie für den Verlag Grenz-Echo in Eupen die Reiseführer ´´Unterwegs zwischen Maas und Rhein´´, ´´Unterwegs in der nördlichen Eifel´´ und ´´Unterwegs in der südlichen Eifel´´. Zusammen mit Jörn Sackermann veröffentlichte sie die Bildbände ´´Aachen - Eine Reise ins sagenhafte Herz Europas´´ und ´´Ostbelgien - Bilder, Spuren, Hintergründe´´, mit Guido Bertemes die Bildbände ´´Eupen´´ und ´´Das Hohe Venn´´.Mit ihrer Familie lebt sie in der Nationalpark-Stadt Heimbach.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Kleines Eifel-ABC
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Eifel mit dem Vulkankegel Hohe Acht, dem Naturschutzgebiet Nationalpark Eifel und dem Hochmoor Hohes Venn zieht jedes Jahr aufs Neue zahlreiche Besucher in ihren Bann. Unzählige Wanderwege laden zu einer Erkundungstour ein. Zahlreiche historische Gebäude und Stadtansichten, Burgen, Schlösser und Klöster, die Birresborner Eishöhlen bei Gerolstein, Wildparks, Museen oder die römische Wasserleitung gilt es zu entdecken. Ingrid Retterath zeichnet in ihrem ´´Kleinen Eifel-ABC´´ anhand alphabetisch geordneter Stichworte ein facettenreiches Bild der Eifel, sodass Eifeltouristen einen informativen Reisebegleiter bzw. einen kleinen Erinnerungsband an den eigenen Urlaub in der Hand halten. Günter Pump hat die vorgestellten Orte fotografiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 25.01.2018
Zum Angebot
Flüsse und Bahntrassen Eifel
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Eifel ist eine zwischen den Städten Aachen, Trier und Koblenz gelegene Mittelgebirgslandschaft. Im Osten reicht sie bis an die Flüsse Rhein und Mosel, im Westen berührt sie die Grenzen nach Luxemburg und Belgien. Die Eifel zeichnet sich durch eine außergewöhnliche landschaftliche Vielfalt aus. Der Nationalpark Eifel sowie die drei als Naturpark ausgewiesenen Gebiete Hohes Venn, Vulkaneifel und Südeifel stellen besonders geschützte Bereiche innerhalb der Region dar. Der Norden ist von den weiten Stauseen und dichten Wäldern sowie von den unberührten Moorlandschaften des Hohen Venn geprägt. In der Mitte der Eifel faszinieren die kreisrunden Maare und die Vulkankegel der Vulkaneifel, aber auch die Wacholderheiden und Mineralquellen. In der südlichen Hügellandschaft sind tief eingeschnittene Flusstäler, bizarre Felsen und sogar historische Weinberge zu finden. Auch kulturgeschichtlich ist die Eifel überaus interessant, denn bereits die Kelten und die Römer haben hier gesiedelt und ihre Spuren hinterlassen. In der Region gibt es eine reiche Museumslandschaft. Mit den rund 200 ansässigen Museen weist die Eifel eine der höchsten Museumsdichten in ganz Europa auf. Nicht minder bedeutend ist die Zahl der Burgen und Schlösser, der Klöster und Kirchen. Viele der in der Eifel bestens ausgebauten Radwege verlaufen auf stillgelegten Bahntrassen oder entlang von Bächen und Flüssen, häufig auch beides. Das ermöglicht auf vielen Strecken ein entspanntes Radeln, ohne jeden Berg erklimmen zu müssen, denn Tunnel und Brücken der ehemaligen Bahnstrecken sorgen für geringe Höhenunterschiede. Neben solchen familienfreundlichen Touren kommen - wie sollte es für ein Mittelgebirge anders sein! - ebenso Radwege mit beständigem Auf und Ab und sportlich anspruchsvolle Strecken mit stärkeren Steigungen vor. Die Vielzahl der Touren sowie die unterschiedlichen Ansprüche und Highlights ermöglichen es, ganz nach den eigenen Bedürfnissen eine für Sie ´maßgeschneiderte´ Auswahl aus den vorgestellten Radwegen zu treffen. Dabei können Sie Tagesausflüge oder Mehrtagestouren planen und ebenso einen ganzen Radurlaub in der Eifel verbringen, denn die Touren lassen sich vielfältig koppeln, kombinieren und auch abkürzen. Eine besonders interessante Kombination ergibt sich aus der Befahrung von Tour 1 und 2. Dafür radeln Sie im ersten Abschnitt auf dem Vennbahn-Radweg, wechseln dann über die Vennquerbahn zum Kyll-Radweg und folgen diesem bis zur Mosel. Diese 198 Kilometer lange Route bringt Sie quer durch die Eifel, und sie bietet mit Aachen als Startpunkt und Trier als Ziel zudem eine Verbindung zwischen zwei ausgesprochen sehenswerten Städten. Verbinden Sie den Besuch der beiden Weltkulturerbestädte Aachen und Trier mit einer knapp 200 Kilometer langen Radreise quer durch die Eifel. Lernen Sie den familienfreundlichen Maare-Mosel-Radweg kennen, der in der Stadt Daun im Herzen der Vulkaneifel beginnt und vorbei an geheimnisvoll anmutenden Maaren und erloschenen Vulkanenbis zu den Weinhängen an der Mosel führt. Genießen Sie auf einem Tagesausflug die grandiosen Blicke auf die Urfttalsperre oder einen Kaffee im Hillesheimer Kriminalhaus ... Die in diesem Buch vorgestellten Radtouren sind so abwechslungsreich und vielfältig wie die Eifel selbst. Sie verlaufen auf alten Bahntrassen oder in Flusstälern und bringen Sie zu den schönsten Naturschönheiten und Kulturdenkmälern der Region.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Reise Know-How Reiseführer Eifel
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Eifel mit diesem aktuellen Reiseführer voller Reise-Know-how entdecken: Die Eifel hat sich zu einem attraktiven Feriengebiet entwickelt, das immer mehr Wanderer, Rad- und Motorradfahrer, Skifahrer, Golfer und Angler, Reiter, Gleitflieger und Erholungsuchende anzieht. Hier gibt es reizvolle Landschaften, Burgen und Schlösser, historische Orte, Kunst und Kultur, eine interessante Flora und Fauna sowie mit den Maaren ganz ungewöhnliche vulkanische Erscheinungsformen. Der kompakte Eifel-Reiseführer bietet eine ausführliche Beschreibung aller Regionen, interessanten Orte und Sehenswürdigkeiten der Eifel - ob Klöster, landschaftliche Höhepunkte, geologische Formationen, Naturschutzgebiete, National- und Naturparks, Tier- und Ferienparks, Museen oder nicht zuletzt der Nürburgring. Die Leser erhalten Antworten auf alle reisepraktischen Fragen wie Anfahrt, Informationsstellen, Preise und Öffnungszeiten, Unterkunft, Essen und Trinken und vieles mehr. Außerdem werden Ausflüge, Wanderungen und Fahrradrouten beschrieben, mit gastronomischen Empfehlungen für unterwegs. Spezielle Tipps zu Sportangeboten, Wellness-Hotels und Thermalbädern, Kuren und originellen Einkaufsmöglichkeiten runden das Buch ab. Detaillierte Stadtpläne und Übersichtskarten erleichtern die Orientierung. Mit Extra-Tipps für Familien mit Kindern. +++ REISE KNOW-HOW - Reiseführer für individuelle Reisen

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Reise Know-How Eifel (Reiseführer)
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Eifel mit diesem aktuellen Reiseführer voller Reise-Know-how entdecken: Die Eifel hat sich zu einem attraktiven Feriengebiet entwickelt, das immer mehr Wanderer, Rad- und Motorradfahrer, Skifahrer, Golfer und Angler, Reiter, Gleitflieger und Erholungsuchende anzieht. Hier gibt es reizvolle Landschaften, Burgen und Schlösser, historische Orte, Kunst und Kultur, eine interessante Flora und Fauna sowie mit den Maaren ganz ungewöhnliche vulkanische Erscheinungsformen. Der kompakte Eifel-Reiseführer bietet eine ausführliche Beschreibung aller Regionen, interessanten Orte und Sehenswürdigkeiten der Eifel - ob Klöster, landschaftliche Höhepunkte, geologische Formationen, Naturschutzgebiete, National- und Naturparks, Tier- und Ferienparks, Museen oder nicht zuletzt der Nürburgring. Die Leser erhalten Antworten auf alle reisepraktischen Fragen wie Anfahrt, Informationsstellen, Preise und Öffnungszeiten, Unterkunft, Essen und Trinken und vieles mehr. Außerdem werden Ausflüge, Wanderungen und Fahrradrouten beschrieben, mit gastronomischen Empfehlungen für unterwegs. Spezielle Tipps zu Sportangeboten, Wellness-Hotels und Thermalbädern, Kuren und originellen Einkaufsmöglichkeiten runden das Buch ab. Detaillierte Stadtpläne und Übersichtskarten erleichtern die Orientierung. Mit Extra-Tipps für Familien mit Kindern. REISE KNOW-HOW - Reiseführer für individuelle Reisen Barbara und Hans Otzen. Ihr gemeinsames Leben ist von Beginn an durch seine Reiselust geprägt worden. Es hat ihn an den Amazonas, in die Anden und nach Ostafrika gezogen. Aus all diesen Reisen sind Reiseführer entstanden, die in renommierten Verlagen erschienen. Inzwischen konzentrieren sich beider Interessen auf die europäischen Länder und Kulturen, ganz besonders auch auf die nähere Umgebung ihres Wohnsitzes im Rheinland. Geschichte, Natur und Landschaft sowie Kunst und gleichermaßen Essen und Trinken spielen nicht nur in ihren Reiseführern über Österreich, Frankreich, Italien und die Niederlande eine große Rolle, sondern auch in ihren Wein-Reiseführern und in Kochbüchern, für die sie schon Buchpreise namhafter Institutionen erhalten haben. Mit der Eifel fühlen sich die Autoren besonders verbunden, liegt diese hochinteressante Ferien- und Erlebnisregion doch unmittelbar vor ihrer Haustür. Im REISE KNOW-HOW Verlag sind von Barbara und Hans Otzen die Reiseführer Holland - Die Westküste, Münsterland, Niederlande, Normandie und Südtirol sowie die Wein-Reiseführer Deutschland, Italien und Toskana erschienen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Themen Touren Band 3. Der Wildnis-Trail im Nati...
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der dritte Band der ´´ThemenTouren Eifel´´ bietet ein völlig neues Wandererlebnis durch den Nationalpark Eifel. Ein rund 85 Kilometer langer Wanderweg, der so genannte Wildnis-Trail, führt den Naturliebhaber vier Tage am Stück oder in vier einzelnen Tagestouren durch den gesamten Park. Die Strecke bietet Zeit und Raum wirklich alle schönen und interessanten Stellen des Nationalparks kennen und lieben zu lernen. Mit diesem Buch durchwandert man aber nicht einfach nur dichte Wälder, Offenflächen und malerische Ufer. Man erlebt die außergewöhnliche Tier- und Pflanzenwelt, die sich gerade von den zerstörerischen Einflüssen des Menschen wieder regeneriert, bei der viertägigen Wanderung sehr intensiv. Der frühere Truppenübungsplatz Vogelsang sowie die ehemalige nationalsozialistische ´´Ordensburg´´ nehmen ebenfalls einen Teil der Strecke ein. Die Streckenabschnitte variieren von leicht bis schwer, es werden aber auch Abkürzungsmöglichkeiten angeboten. Weiterhin gibt das Autorenteam seinen Lesern viele Tipps für ´´Faulenzertage´´ in den Etappen-Orten. Hierzu werden die jeweiligen Sehenswürdigkeiten, Museen und Einkehrmöglichkeiten vorgestellt. Wie in den bisher erschienenen ThemenTouren-Bänden finden sich wieder viele weiterführende Texte, die den Leser mit der Eifel, dem Naturschutz und den Intentionen des Nationalparks Eifel vertraut machen. Bei dem Titel handelt es sich um einen offiziellen Wanderführer des Nationalparks Eifel.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Erlebniswandern mit Kindern Köln - Bonn
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Veedel ist des Rheinländers Wohnstube. Aber was tun, wenn die Parks des Viertels längst durchstreift und Zoo, Museen und Schwimmbäder überfüllt sind? Im Umland von Köln und Bonn finden sich mit Bergischem Land, Siebengebirge und Eifel mehrere Mittelgebirge mit fantastischen Naturwanderwegen und spannenden Erlebnisorten, die intensive Naturerlebnisse für den Nachwuchs zwischen vier und zehn Jahren sowie Abwechslung und Genuss für die ganze Familie versprechen. Das Rother Wanderbuch stellt 35 landschaftlich reizvolle Erlebnistouren für Kinder und Eltern beiderseits des Rheins zwischen Dormagen und Andernach, zwischen Aachen und Gummersbach zur Auswahl. Fast immer am Weg liegt ein schöner Spielplatz, ein aufregender Klettergarten oder ein erfrischendes Naturfreibad. Hinweise auf zusätzliche Ausflugsziele sorgen dafür, dass beim Nachwuchs keine Langeweile aufkommt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 01.01.2018
Zum Angebot
Pflanzenparadiese in Deutschland
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland besitzt aufgrund seiner geografischen Lage vielfältige und einzigartige Naturlandschaften. Mit ihren unterschiedlichen Pflanzenarten sind sie zu jeder Jahreszeit ein Fest für Auge und Sinne. Von der Weite des Meeres an Nord- und Ostsee über Fels- und Moorlandschaften in Harz und Eifel bis hin zu den Berchtesgadener Alpen kann man sich auf vielfältige Weise von der Natur verzaubern lassen. Begeben Sie sich zusammen mit Anne Christine Martin und Stefan Feldhoff auf eine unvergessliche Reise durch unsere herrliche Natur! In eindrucksvollen Landschafts- und Pflanzenaufnahmen zeigt Ihnen dieser großformatige Bildband die 12 schönsten unserer National- und Naturparks. Spezifische Pflanzenarten, die ihren jeweiligen Lebensraum repräsentieren, werden fachkundig porträtiert. Dabei liefern die Autoren zahlreiche Informationen zu interessanten Ausflugszielen in der Umgebung und geben Insider-Tipps zu Museen und speziellen Führungen vor Ort. Auf präzisen Karten sind die besten Wanderwege genau verzeichnet und leicht zu finden. So lassen sich die Naturparadiese auf Spaziergängen, Wanderungen oder Radtouren gut gerüstet erkunden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 28.12.2017
Zum Angebot
Kompass Karte Bonn, Siebengebirge, Ahrtal, 2 Bl.
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination: - Das enge Rheintal zwischen Koblenz und Köln prägen zahlreiche Burgen und hübsche Fachwerkorte. - Die Berge des Siebengebirges sind vulkanischen Ursprungs, am bekanntesten ist der Drachenfels, auf den die Drachenfelsbahn fährt. Von den Gipfeln genießt an eine weite Sicht in die Eifel und die Kölner Bucht. - Steile Weinberge und malerische Fachwerk-Weinorte prägen das mittlere Ahrtal zwischen Hönningen und Walporzheim. Landschaftliches Highlight sind die große Ahrschleife bei Altenahr und die Engstelle unterhalb der ´´Bunten Kuh´´ bei Walporzheim. Der Ahr-Radweg führt entlang des Flusses bis zur Mündung in den Rhein. - Das waldreiche Ahrgebirge nördlich der Ahr bietet vielfältige Wandermöglichkeiten, Ausflugsziele sind Burg Aremberg und das Radioteleskop Effelberg. - Das Siegtal mit seinen umliegenden Höhen lässt sich auf dem Natursteig Sieg (195 km), zahlreichen Themenwegen und dem 60 km langen Radweg Sieg erkunden. - Das Rheintal erwandert man am besten auf dem rechtsrheinischen Rheinsteig oder dem linksrheinischen Rhein BurgenWeg. Beliebt sind auch der 35 km lange Rotweinwanderweg und der Ahrsteig entlang der Ahr. - Zum Weltkulturerbe zählen die Schlösser Augustusburg und Falkenlust in Brühl - bedeutende Bauwerke des Barock und Rokoko. Bonn lockt mit vielen guten Museen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot