Angebote zu "Nikolaus" (5 Treffer)

Philippi, Nikolaus: Grenzland Eifel
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Grenzland EifelEntlang der deutsch-belgischen GrenzeBuchvon Nikolaus PhilippiEAN: 9783959661270Einband: GebundenSprache: DeutschSeiten: 96Maße: 216 x 151 x 12 mmAutor: Nikolaus PhilippiEifel, Karten, Führer; Walking, Wandern, Bildband, Trekking,

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 12.10.2017
Zum Angebot
Grenzland Eifel als Buch von Nikolaus Philippi
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,95 € / in stock)

Grenzland Eifel:Entlang der deutsch-belgischen Grenze. Auflage 2016 Nikolaus Philippi

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.10.2017
Zum Angebot
Neustart - Regionalroman Eifel und Pfalz
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Joseph Wolf, Kriminalkommissar aus Luwigshafen wird bei einer Routinekontrolle schwer verletzt. Nach Wochen im Krankenhaus braucht er dringend einen Ortswechsel um wieder einsatzfähig zu werden. Im Eifelstädtchen Wittlich versucht Wolf einen Neustart. Doch dies ist leichter gesagt als getan. Ob es gelingt mit dem Erlebten fertig zu werden ist fraglich. Wie soll eine Therapie gelingen, wenn die junge Therapeutin Amalia Burger nicht die Ablehnung ihres Patienten durchbrechen kann. Dieser sträubt sich, will sich nicht helfen lassen. Weiß er nicht am besten, wie er mit den Alpträumen der Vergangenheit fertig werden kann? Dr. Amalia Burger findet nur schwer einen Zugang zu ihrem Klienten, versucht allerlei Tricks um dessen Vertrauen zu gewinnen. Sie schmeichelt, droht und gibt sich naiv, aber die rauhe Schale ihres Patienten zu knacken erweist sich als schwierig. Ein langer Weg steht dem Kriminalbeamten im Krankenstand bevor. Erst als er bereit ist, sich zu öffnen, sich helfen zu lassen, geht es für ihn aufwärts. Eher zufällig schlittert Joseph Wolf in eine für ihn zunächst unduchsichtige Geschichte hinein. Gutmütig will er helfen, merkt aber nicht, dass er mitten in einer Erpressung um Mithilfe gebeten wird. Seltsam für ihn, Details der Geschichte erfährt er nicht, ist nur ein Rädchen im Getriebe, ein Helfer, mehr nicht. Welche Rolle spielt bei all dem Diva der Kater, der eigentlich ein Mädchen sein sollte? Mit der Katze seiner Mitbewohnerin freundet er sich an. Diva fragt nicht, ist einfach da und verschwindet ebenso leise wie er gekommen ist. Joseph Wolf versucht im Alltag zwischen Therapie und Eckkneipe zurecht zu kommen. Aber ob dies gelingt? Ludwigshafen hat er verlassen, da hier die Erinnerung an seinen schweren Unfall immer wieder seine Gedanken beherrschen. Im Eifelstädtchen Wittlich versucht er einen neuen Start, will die Vergangenheit bewältigen und hinter sich lassen. Auch hier gibt es verborgene Dinge, wie die Geschäfte des Unternehmers Nikolaus Herzog der dem großen Geld nachjagt. Er kauft ein Grundstück der ehemaligen französichen Kaserne in Wittlich und will hier ein Bauprojekt durchziehen. Es scheint so einfach mit dem Geldverdienen, bis durch einen Baggerunfall eine alte Versorgungsleitung auf dem Gelände zefetzt wird. Ein Skandal, die Baustelle wird eingestellt. Baustopp. Alles gerät in Schieflage. Nikolaus Herzog braucht Geld um die Ratenzahlungen an die Bank fristgerecht leisten zu können. doch woher soll er es nehmen? Da kommt unerwartet ein Angebot aus dem arabischen Raum zur Lieferung von mehreren Maschienen. Ist dies die Rettung aus der prekären finanziellen Lage? Ein Koffer voll Geld steht vor ihm auf dem Tisch, er braucht nur zuzugreifen. Doch war muss er als Gegenleistung tun? Seine Geschäftspartner verlangen etwas Spezielles von ihm. Er soll Hochdruckdüsen für die Erdölindustrie fertigen und liefern. Ein gewagtes Geschäft, weiß Herzog doch genau, wofür diese Anlageteile sonst noch benutzt werden können. Seine moralischen Bedenken sind schnell beiseite gewischt. Der finanzielle Druck ist zu groß um ein solches Angebot auszuschlagen. Auf der Weihnachtsfeier der Firma ist noch alles in Ordnung. Die drei Freunde Nikolaus, seine Finanzchefin Margarita und der Vertriebsleiter Sebastian nehmen noch einen Absacker. Doch in der Wohnung von Margarita kommt es zum Eklat, Sebastian versucht die junge Frau zu vergewaltigen. Der Abgewiesene sinnt auf Rache und versucht sich als Erpresser mit ungeahnten Folgen. Hermann Schunder, geboren 1953, legt mit Neustart seinen ersten Kriminalroman vor. Der Autor lebt in Ludwigshafen am Rhein und widmet sich nach seinem Berufsleben nunmehr ganz dem Erfinden von Geschichten. In seinen Romanen gibt es menschliche Abgründe und lautere Absichten, nur nicht den vielzitierten Kommissar Zufall, der welch Überraschung die Lösung eines verzwickten Falles nahezu im Schlaf findet. Hermann Schunder würzt seine Geschichten mit einem Schuß Dialekt und sorgt mit pfälzer un

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Collier braune Lava, Süßwasserperle
12,50 € *
zzgl. 1,90 € Versand

Collier bestehend aus brauner Lava (Eifel-Lava) und einer cremefarbenen Süßwasserperle, auf Golddraht

Anbieter: DaWanda - Schmuck
Stand: 11.09.2017
Zum Angebot
Nur ein toter Deutscher
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

1912: Der dreiundzwanzigjährige Nikolaus Kemen verlässt auf der Suche nach Arbeit seine eifeler Heimat und wandert nach kurzer Zwischenstation in Köln nach England aus. In London findet er Arbeit und in May Scoines seine große Liebe. Kurz vor Ausbruch des 1.Weltkrieges feiern sie Hochzeit. Beide werden auf unterschiedliche Weise in die Wirren des Krieges verstrickt, so dass ihre Liebe auf eine harte Probe gestellt wird... Nach dem Krieg ist ihre Welt nicht mehr so wie sie war... Ein dunkler Schatten liegt über der Zukunft... Der Roman, der auf wahren Begebenheiten beruht, kann als Beitrag zur Zeitgeschichte gesehen werden. Er lässt die dramatischen Ereignisse zwischen 1914 und 1945, die Leiden und Sorgen der Menschen beiderseits des Ärmelkanals, aus ihren verschiedenen Blickwinkeln betrachtet, lebendig werden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot