Angebote zu "Römische" (15 Treffer)

DuMont Kunst-Reiseführer Die Eifel
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Obwohl zwischen den berühmten Kaiserstädten Trier und Aachen gelegen, ist die Eifel für viele noch immer wie ein weißer Fleck auf der touristischen Landkarte - sieht man einmal vom Nürburgring ab. Trotz ihrer Blütezeit in Antike und Mittelalter (die Eifel war bereits von den Römern besiedelt), trotz ihrer Berühmtheit unter den Geologen (hier findet sich die jüngste Vulkanlandschaft Europas), betritt man mit der Eifel noch immer einen der eigentümlichsten und unbekanntesten Natur- und Kulturräume Deutschlands. Der Grund liegt in der Geschichte. Als westlicher Teil des deutschen Reiches grenzte die Eifel an Frankreich und dreihundert Jahre Krieg der beiden einstigen ´´Erbfeinde´´ hatten das Land so nachhaltig getroffen, dass die Eifel noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts als ´´Armenhaus Deutschlands´´ galt, wohin zu reisen nicht empfehlenswert erschien. Doch hat sich in den einsamen Tälern der Eifel mehr vom Reichtum ihrer Geschichte erhalten, als man sich nach den jahrhundertelangen Franzosenkriegen vorstellen kann. Die Autoren haben gerade dies zum Anliegen ihres Buches gemacht: Die Wiederentdeckung der großen Vielfalt der Zeugnisse von Geschichte und Kunst in der Eifel. Dazu führen sie den Reisenden nicht nur in die bekannten touristischen Örtlichkeiten wie Aachen und Trier, Bad Münstereifel, Monschau und Maria Laach. Bis in entlegene Winkel der Eifel zeigt das Buch unbekannte Kunststätten, Ruinen romanischer Klöster und gotischer Burgen, einsame Perlen historischer befestigter Fachwerkdörfer (wie Monreal oder Reifferscheid), ehemalige mittelalterliche Herzogsresidenzen (wie Nideggen, Blankenheim oder Aremberg), gotische Skulpturen und Altäre (Bassenheim, Münstermaifeld oder Zülpich) und eine unerschöpfliche Zahl von alten Kirchen, Burgen und Schlössern, wovon Burg Eltz nur die bekannteste ist. Besonderen Wert legen die Autoren darauf, dass bei allen Entdeckungsreisen durch die Eifel die dabei gelegenen landschaftlichen Reize und Besonderheiten nicht unerwähnt bleiben. Insbesondere die vulkanischen Erscheinungen werden ausführlich beschrieben und erklärt und der Reisende zu manchen geheimnisvollen Orten wie Höhlen, erstarrten Lavaströmen und verlandeten Maarseen geführt - ein Besuch des Deutschen Vulkanmuseums in Mendig ist ein unvergessliches Erlebnis. Das Buch beginnt mit der karolingischen Kaiserstadt Aachen und der Krönungskirche Karls des Großen und führt dann von Norden nach Süden durch alle Teillandschaften der Eifel mit ihren verschiedenen geologischen Prägungen. Bevor die Reise in der römischen Kaiserstadt Trier mit dem größten erhaltenen Stadttor der Antike, der Port Nigra, endet, bekommt der Reisende noch zahlreiche Empfehlungen für Übernachtungen, Wein und Küche. Besonders dem größten Rotweingebiet Deutschlands, dem Ahrtal mit seinen bizarren Felsformationen, ist eine Darstellung der bedeutendsten Weingüter gewidmet. Ein ausführliches Kapitel zur Geschichte der Eifel, vorzügliches Bildmaterial, Grundrisse und Stadtpläne komplettieren alles, was man über die Eifel wissen muss.Wege zur Kultur und Geschichte des alten Vulkanlandes zwischen Aachen und TrierNatur, Kultur, Geschichte. Reiserouten in der Eifel: Aachen und Umgebung, Nördliche Eifel und Eifelvorland, Ahrtal, Hoch- und Vulkaneifel, Südliche Voreifel, Täler von Salm, Kyll, Nims und Prüm und das Bitburger Gutland, Trier. Reiseinformationen von A bis Z. Zahlreiche Karten, Grundrisse und Pläne.Ida Leinberger und Walter Pippke haben den Kunst-Reiseführer ´´Die Eifel´´ gemeinsam verfasst. Ida Leinberger ist gebürtige Südtirolerin und lebt teils in Italien, teils in Deutschland und arbeitet über Kunst und Geschichte beider Länder. Walter Pippke, Kunsthistoriker und Psychotherapeut lebt und arbeitet in Stuttgart. Zusammen mit Ida Leinberger hat er für den DuMont Reiseverlag neben diesem Band über die Eifel die Kunst-Reiseführer ´´Südtirol´´, ´´Piemont und Aostatal´´ sowie ´´Gardasee, Verona, Mantua, Trentino´´ verfasst, der mit dem ITB BuchAward des Jahres 2009 ausgezeichnet wurde.- Man sieht nur, was man weiß: Reich illustrierte Standardwerke, die das kulturelle Erbe einer Region oder Stadt im Zusammenhang erschließen - Solide, zuverlässige Informationen zu Geschichte und Kultur, Architektur und Kunst sowie ausführliche Erklärung von Weltreligionen - Umfassende Würdigung des Denkmälerbestands einer Region oder Stadt bis hin zu den Bauikonen der Moderne - Ranking bei allen Orten und Sehenswürdigkeiten durch Sterne - Beschreibung von Rundgängen durch große

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
MM-Wandern Eifel (Mängelexemplar)
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der MM-Wanderführer Eifel erschließt die reizvollsten Gegenden im Westen Deutschlands, von Trier bis Aachen und fast vor die Tore Kölns. Schwerpunkte im Norden sind der Nationalpark Eifel mit urwüchsigen Buchenwäldern und gurgelnden Bachläufen, die mystischen Moorlandschaften des Hohen Venn oder malerische Etappenpunkte wie das Fachwerkstädtchen Monschau. Auf Pfaden und idyllischen Wegen wandert man entlang einer antiken römischen Wasserleitung oder man erkundet das Ahrtal auf dem Rotweinwanderweg. Weiter südlich begeistert die Vulkaneifel mit den Gerolsteiner Dolomiten und den Bilderbuchkraterseen um Daun. Auch der Lieserpfad startet hier und gilt als einer der schönsten Wanderwege Deutschlands. Romantisch-bizarre Felsenlandschaften erwarten den Wanderer schließlich ´´ganz unten´´, an der Grenze zu Luxemburg.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Römische und frühchristliche Zeugnisse im Norde...
54,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Römische und frühchristliche Zeugnisse im Norden Obergermaniens:Epigraphische Studien zu unterer Mosel und östlicher Eifel Pharos Studien zur griechisch-römischen Antike. 1., Aufl. Kresimir Matijevic

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Hohe Eifel, Koblenz, Rhein-Westerwald
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

- Die Hocheifel ist eines der ältesten Gebirge der Welt (war früher bis zu 6.000 m hoch)- Nürburgring- Durch den Naturpark Rhein Westerwald verlaufen Teile des römischen Grenzwalles Limes (Limes Wandertag am Karfreitag)- Rhein in Flammen: größtes und ältestes Feuerwerk Deutschlands im August in KoblenzDie neue KOMPASS Fahrradkarten-Serie überzeugt durch ● übersichtliche Kartografie im Maßstab 1:70.000● detailgenaue Infos zu Wegbeschaffenheit, Verkehrsbelastung und Steigungsverhältnissen● Tipps zu radfreundlichen Einkehrstationen, Bahnhöfen usw…● handliches Format, 1mal falten – passend für den Radkartenhalter ● reiß- und wetterfestes Papier ideal für jede WitterungDie reiß- und wetterfesten KOMPASS Fahrradkarten im Maßstab 1:70.000 bieten eine übersichtliche Kartografie. Genaue Infos zur Strecke und touristische Tipps helfen bei der Planung Ihrer Route.Mit den neuen KOMPASS Fahrradkarten sind Sie sattelfest unterwegs!Die neue, ausgefeilte und auf das Wesentliche reduzierte Kartografie liefert dem Radsportler genau die Informationen, die für ihn wichtig sind. Im idealen Maßstab 1:70.000 bleibt die Karte dabei gut lesbar – und macht eine einfache und schnelle Orientierung möglich.Die Fahrradkarten gibt es flächendeckend für Deutschland und Teile Österreichs und Südtirols.IT

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 07.05.2018
Zum Angebot
Eifel MM-Wandern Wanderführer Michael Müller Ve...
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der MM-Wanderführer Eifel erschließt die reizvollsten Gegenden im Westen Deutschlands, von Trier bis Aachen und fast vor die Tore Kölns. Schwerpunkte im Norden sind der Nationalpark Eifel mit urwüchsigen Buchenwäldern und gurgelnden Bachläufen, die mystischen Moorlandschaften des Hohen Venn oder malerische Etappenpunkte wie das Fachwerkstädtchen Monschau. Auf Pfaden und idyllischen Wegen wandert man entlang einer antiken römischen Wasserleitung oder man erkundet das Ahrtal auf dem Rotweinwanderweg. Weiter südlich begeistert die Vulkaneifel mit den Gerolsteiner Dolomiten und den Bilderbuchkraterseen um Daun. Auch der Lieserpfad startet hier und gilt als einer der schönsten Wanderwege Deutschlands. Romantisch-bizarre Felsenlandschaften erwarten den Wanderer schließlich ´´ganz unten´´, an der Grenze zu Luxemburg.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Kompass Fahrradkarte Hohe Eifel, Koblenz, Rhein...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

- Die Hocheifel ist eines der ältesten Gebirge der Welt (war früher bis zu 6.000 m hoch) - Nürburgring - Durch den Naturpark Rhein Westerwald verlaufen Teile des römischen Grenzwalles Limes (Limes Wandertag am Karfreitag) - Rhein in Flammen: größtes und ältestes Feuerwerk Deutschlands im August in Koblenz Die neue KOMPASS Fahrradkarten-Serie überzeugt durch übersichtliche Kartografie im Maßstab 1:70.000 detailgenaue Infos zu Wegbeschaffenheit, Verkehrsbelastung und Steigungsverhältnissen Tipps zu radfreundlichen Einkehrstationen, Bahnhöfen usw... handliches Format, 1mal falten - passend für den Radkartenhalter reiß- und wetterfestes Papier ideal für jede Witterung

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Das Erbe des Vulkans als Buch von Angelika Hunold
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Erbe des Vulkans:Eine Reise in die Erd- und Technikgeschichte zwischen Eifel und Rhein Römisch Germanisches Zentralmuseum / Archäologie, populärwissenschaftliche Reihe Angelika Hunold

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Mosel mit Moselsteig
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination: Die Mosel ist der größte Nebenfluss des Rheins in Deutschland. Vom Winzerort Perl im Dreiländereck zu Frankreich und Luxemburg strömt sie zwischen Weinbergen, Burgen und Fachwerkorten am Fuß der sonnenverwöhnten Steilhänge von Eifel und Hunsrück zum Deutschen Eck in Koblenz in der UNESCO-Welterbelandschaft Oberes Mittelrheintal. Die römischen Bauwerke der Moselstadt Trier stehen ebenso wie der Dom Sankt Peter als Weltkulturerbe unter dem Schutz der UNESCO, die Porta Nigra ist das besterhaltene römische Stadttor nördlich der Alpen. Die Festung Ehrenbreitstein auf einem Bergsporn über der Mündung der Mosel ist die größte Festungsanlage in Deutschland. Dank der einmaligen Aussicht auf Mosel und Rhein sowie auf die Höhen von Eifel und Hunsrück zählt sie zu den meistbesuchten Panoramapunkten der Bundesrepublik. Traben-Trarbach, Bernkastel-Kues, Cochem: Die erlesenen Tropfen der Weinorte an der Mosel genießen Weltruf. Kurzinfo zum Produkt: - Das sportliche Highlight: Der Bremmer Calmont thront als eine der steilste Weinlagen Europas sonnendurchflutet über der Bremmer Moselschleife, eine Top-Tour auf dem Moselsteig: Tour 60. - Das Familien-Highlight: Der Perler Panoramaweg verbindet Moselaussichtsstellen, alte Buchenwälder, Orchideenrückzugsgebiete und Streuobstwiesen: Tour 03. - Das Genuss-Highlight: Die hellen Kalkwände zwischen grünen Weinbergen am Nitteler Felsenweg vermitteln ein mediterranes Landschaftsbild und bieten weite Ausblicke auf das Moseltal: Tour 13. - Das persönliche Highlight: Der Roemersteig zwischen den Winzerorten Piesport und Neumagen führt zu unvergesslichen Panoramapunkten: Tour 24. - Das Kultur-Highlight: Die gotische Kirche auf dem Bleidenberg ist der berühmteste Wallfahrtsort an der Mosel, Kobern-Gondorf zählt mit vier Burgen und zahlreichen Fachwerkhäusern zu den malerischsten Weinorten: Tour 66.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Mosel mit Moselsteig
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination:Die Mosel ist der größte Nebenfluss des Rheins in Deutschland. Vom Winzerort Perl im Dreiländereck zu Frankreich und Luxemburg strömt sie zwischen Weinbergen, Burgen und Fachwerkorten am Fuß der sonnenverwöhnten Steilhänge von Eifel und Hunsrück zum Deutschen Eck in Koblenz in der UNESCO-Welterbelandschaft Oberes Mittelrheintal. Die römischen Bauwerke der Moselstadt Trier stehen ebenso wie der Dom Sankt Peter als Weltkulturerbe unter dem Schutz der UNESCO, die Porta Nigra ist das besterhaltene römische Stadttor nördlich der Alpen. Die Festung Ehrenbreitstein auf einem Bergsporn über der Mündung der Mosel ist die größte Festungsanlage in Deutschland. Dank der einmaligen Aussicht auf Mosel und Rhein sowie auf die Höhen von Eifel und Hunsrück zählt sie zu den meistbesuchten Panoramapunkten der Bundesrepublik. Traben-Trarbach, Bernkastel-Kues, Cochem: Die erlesenen Tropfen der Weinorte an der Mosel genießen Weltruf. Kurzinfo zum Produkt:- Das sportliche Highlight: Der Bremmer Calmont thront als eine der steilste WeinlagenEuropas sonnendurchflutet über der Bremmer Moselschleife, eine Top-Tour auf dem Moselsteig: Tour 60.- Das Familien-Highlight: Der Perler Panoramaweg verbindet Moselaussichtsstellen,alte Buchenwälder, Orchideenrückzugsgebiete und Streuobstwiesen: Tour 03.- Das Genuss-Highlight: Die hellen Kalkwände zwischen grünen Weinbergen amNitteler Felsenweg vermitteln ein mediterranes Landschaftsbild und bieten weite Ausblicke auf das Moseltal: Tour 13.- Das persönliche Highlight: Der Roemersteig zwischen den Winzerorten Piesport undNeumagen führt zu unvergesslichen Panoramapunkten: Tour 24.- Das Kultur-Highlight: Die gotische Kirche auf dem Bleidenberg ist der berühmtesteWallfahrtsort an der Mosel, Kobern-Gondorf zählt mit vier Burgen und zahlreichen Fachwerkhäusern zu den malerischsten Weinorten: Tour 66.Die KOMPASS Wanderführer enthalten eine praktische Tourenübersicht mit exakten Wegbeschreibungen und Höhenprofil. Die beigelegte Tourenkarte erleichtert die Planung Ihrer Tour.Die KOMPASS Wanderführer bieten neben spannenden Destinationen und tollen Wandertourenauch viele praktische Tipps und Zusatzinformationen wie z. Bsp. Sehenswürdigkeiten oder Einkehrmöglichkeiten.Alle Touren sind von den jeweiligen Autoren selbst erwandert und enthalten detaillierte Angaben zu Schwierigkeitsgrad, Höhenmetern und Gehzeit.Bernhard Pollmann, Autor und Fotograf, ist im Schwarzwald aufgewachsen und lebt jetzt an der Nordsee;seine Freitzeit widmet er Outdoor-Aktivitäten jeglicher Art, der klassischen Musik und dem Kochen; Lieblingsdestinationen sind die Nordseeinseln und NorwegenCN

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 07.02.2018
Zum Angebot
Sonntagsspaziergänge in der Nordeifel
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Generationen unterwegs - Jung und Alt entdecken den Naturpark der Generationen. Mit dem Konzept ´´Naturpark der Generationen´´ möchte der Naturpark Nordeifel die Teilhabe am Naturgenuss für Familien, Kinder und Jugendliche sowie ältere oder mobilitätseingeschränkte Menschen noch attraktiver gestalten. Wir laden Sie herzlich ein, die abwechslungsreichen Landschaften und die außergewöhnliche Artenvielfalt des Naturparks einmal auf ganz andere Art kennenzulernen. Das vorliegende Büchlein fasst 20 interessante Routen und beliebte Ziele zu nicht allzu strapaziösen Spaziergängen zusammen, die für Familien, für Gruppen, eben für Jung und Alt attraktiv sind. Hier ist für Jede und Jeden etwas dabei! Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Entdeckung der Region mit unseren ´´Sonntagsspaziergängen´´. Der Deutsch-Belgische Naturpark wurde 1960 gegründet und erstreckt sich mittlerweile auf einer Fläche von rund 2.700 qkm in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Ostbelgien. Seine Landschaf ten sind von einmaliger Vielfalt: Das Hochmoor im belgischen ´´Hohen Venn´´, Flüsse, Bäche und 15 Seen und Talsperren machen die wasserreichen Landschaf ten des Naturparks aus. Die farbenprächtige Artenvielfalt in der Kalkeifel entwickelt sich auf wärmeren und trockeneren Böden, die durch extensive Landwirtschaft entstanden sind. Weite und bewaldete Berghöhen bestimmen dagegen das Bild in der Hocheifel und den Ausläufern der Vulkaneifel. Mitten im Deutsch-Belgischen Naturpark liegt der Nationalpark Eifel, der 2004 als bisher einziger Nationalpark in Nordrhein-Westfalen gegründet wurde. Dem Slogan ´´Eifel - Lust auf Natur´´ folgend bieten die Gastgeber in der Eifel abwechslungsreiche Qualitäts-Angebote zum Wandern, Radfahren und aktiven Naturerlebnis. Bei allen Aktivitäten stößt der Gast immer wieder auf Zeugen der Geschichte in der Eifel: Höhlen aus der Steinzeit, herausragende Bauten der Römer mit der römischen Wasserleitung, über 100 Burgen, Schlösser und Klöster oder die heute ökologisch wertvollen Überreste der Westwallanlage. Und ´´Hauptdarsteller ´´ ist stets die eindrucksvolle Naturlandschaft mit einer bunten Pflanzen- und Tierwelt. Zusammen mit vielen starken Partnern in der Eifel hat sich der Deutsch-Belgische Naturpark zu einer bedeutenden Naturerlebnisregion in Deutschland entwickelt. Der Naturpark verbindet in seiner Arbeit innovative Projekte mit den Traditionen und Werten der ländlichen Region Eifel. Der Naturpark lädt Gäste und einheimische Menschen ein, Natur, Landschaft und Kultur grenzenlos zu erleben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot