Angebote zu "Geologie" (3 Treffer)

GeoTouren - 222 Schätze des Landes entdecken-Pf...
13,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Spuren der Erdgeschichte von Rheinland Pfalz findet man überall: Sei es bei der Entdeckung von Fossilien in den Gesteinen, beim Besuch eines Schaubergwerkes oder den mannigfaltigen Gesteinsformationen entlang unserer Straßen und Wanderwegen - der Blick in das Geschichtsbuch der Erde ist spannend und lehrreich zugleich. Geologie zum Anschauen und Anfassen, zum Entdecken und Erleben: Dieses Buch lädt auf faszinierende und abenteuerliche Reisen durch Rheinland-Pfalz ein. Sie führen zum glühenden Magma eines Vulkans in der Eifel, zur sengenden Hitze der Wüste in der Pfalz oder zum Raubzug eines Riesenhaies in Rheinhessen. ´´Zum ersten Mal wird das gesamte geotouristische Potenzial eines Bundeslandes in dieser Form erschlossen,´´ betont Professor Dr. Harald Ehses vom Mainzer Landesamt für Geologie und Bergbau. Ehses: ´´Wenn Besucher das Land mit den Augen eines Geologen betrachten, werden sie ungeahnte Schätze sehen.´´ Zeitgleich mit dem Erscheinen des Buches startet eine TV Serie im Dritten. Das Begleitbuch ´´GeoTOUREN´´ aus der Freizeitbuchserie ´´Ein schöner Tag´´ hat 248 Seiten, stellt 222 Ausflugsziele mit mehr als 350 Fotos vor und enthält für die Besitzer von Navigationsgeräten auch die GPS-Koordinaten aller vorgestellten Attraktionen. Für jede Region zwischen Westerwald, Eifel und Pfalz wurde eine Auswahl getroffen, die dem Leser in Form von Tagestouren die Schönheit, Einmaligkeit und Vielgestaltigkeit der Landschaften von Rheinland-Pfalz zugänglich machen. Zu zahlreichen Tipps können bewegte Bilder unter www.landesschau-rp.de online abgerufen werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.04.2019
Zum Angebot
DuMont Wanderführer Ahrsteig, Rotweinwanderweg
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Von der Quelle in Blankenheim bis zur Mündung in den Rhein führt der Ahrsteig mal am Fluss entlang, dann wieder hoch über dem Tal, aber immer durch die schönsten Eifellandschaften, geprägt von Weinbau, Flussschleifen und pittoresken Felsen. Egal ob man ein großes Stück des Steiges läuft oder nur eine Tagesetappe, jede der 28 Touren ermöglicht ein perfektes Wandererlebnis: Exakte Wegbeschreibung, Karte und Höhenprofil sind jeweils durch die zugeordneten Wegpunkte eng aufeinander abgestimmt und machen die Orientierung einfach. Konkrete Angaben zu Dauer, Länge und Schwierigkeitsgrad, zu Anfahrtswegen und Einkehrmöglichkeiten erleichtern die Planung. Praktische Wandertipps und ein kurzer Magazinteil stimmen auf die Region ein. Hans-Joachim Schneider macht bei jeder Wanderung auf Sehenswertes am Wegesrand aufmerksam, er gibt Tipps für besondere Pausenorte und Abstecher. Mit Überblickskarte und Register ist jeder Ort und jede Tour schnell gefunden.Auf 28 ausgesuchten Touren, von einfach bis anspruchsvoll, verbindet der DuMont Wanderführer Ahrsteig Sport mit Naturgenuss. Jede Tour ist detailliert beschrieben, ergänzt um eine genaue Karte, ein Höhenprofil und eine Infobox ´´Die Wanderung in Kürze´´.Wichtige Informationen zum Wandern auf dem Ahrsteig, Magazinteil zu Besonderheiten der Geografie, Geologie, Pflanzen- und Tierwelt, 28 Touren, Register.Hans-Joachim Schneider, geboren im Hunsrück, studierte Diplom-Pädagogik, lebt seit 1974 in Köln und arbeitet als freier Lektor und Autor. Von ihm ist bei DuMont auch der Wanderführer ´´Eifel, Südlicher Teil´´ erschienen.28 ausführliche Wegbeschreibungen, jeweils ergänzt durch Tourenkarte und Höhenprofil; Infobox zu jeder Tour mit genauen Angaben zu Anfahrt, Dauer, Länge, Schwierigkeitsgrad und Einkehrmöglichkeiten; Sehenswertes am Wegesrand: Hinweise auf Flora, Fauna und Besonderes zu Natur und Kultur; Tipps zu individuellen Abstechern und reizvollen Pausenorten am Weg; Einleitung mit Beiträgen zu Natur und Kultur des Wanderziels sowie wichtigen Hinweisen für Wanderer.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Kunst-Reiseführer Gardasee, Verona, Mant...
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bis vor wenigen Jahrzehnten genossen der Lago Maggiore und der Comer See mit ihren Villen, Palästen und Gärten die ´´Kulturhoheit´´ unter den oberitalienischen Seen. Der Gardasee dagegen galt schon seit Goethes ´´Italienischer Reise´´ vorwiegend als beeindruckendes Landschaftserlebnis, als ´´Anblick der Südsee mitten im Gebirge´´. Der vorliegende Kunst-Reiseführer hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Kunst- und Kulturgeschichte des Gardasees zu entdecken. Er zeichnet ein neues Bild des Gardasees als eines dramatischen Schauplatzes der Geschichte, als deren Beleg die Autoren den Reisenden zu zahlreichen, oft kaum bekannten Kunststätten führen, die ausführlich erklärt und in ihrem geschichtlichen Kontext gewürdigt werden. Durch alle Jahrhunderte blieben römische Mosaike, langobardische Bauten, freskierte Kirchen von der Romanik bis zum Barock bewahrt, und so beginnen die idyllischen Uferorte des Sees über ihre Restaurants, Eisdielen und Jachthäfen hinaus, die Geschichte ihrer bewegten Vergangenheit zu erzählen. Der Gardasee ist umgeben von vier der bedeutendsten Kunststädten Oberitaliens, von Trient im Norden, Verona im Osten, Mantua im Süden und Brescia im Westen. Während Trient die von Kunst überquellende Residenz eines mächtigen Bischofs und Schauplatz des berühmten Konzils gleichen Namens war, eint die anderen drei Städte, dass sie klassische Beispiele der italienischen Stadtrepubliken darstellen. Ausführlich erklärt der vorliegende Kunst-Reiseführer besonders an der Geschichte von Verona die Entstehung dieses in Europa einzigartigen historischen Phänomens der Stadtrepublik und ihrer besonderen Kunst, die sich schon früh vom Zwang der religiösen Ikonografie befreite. Neben den monumentalen Kirchen, dem Stadtbild und der weltberühmten Arena von Verona stellt der Führer besonders die selbst für italienische Verhältnisse überwältigende Kunst Mantuas dar, die nicht nur mit dem Palazzo Ducale, der ein ganzes Stadtviertel einnimmt und die bedeutendsten Werke des bahnbrechenden Mantegna enthält, aufwarten kann. Dort befindet sich auch der ebenso legendäre wie frivole Palazzo Te, das Lustschloss eines Gonzaga-Fürsten, das manieristische Meisterwerk des Giulio Romano, das in der Kunstgeschichte einen singulären Platz einnimmt. Und wer weiß schon, dass mitten im Stadtzentrum von Brescia ein noch fast kompletter römischer Tempel steht? Es versteht sich von selbst, dass die Autoren dem Reisenden auch genügend Hinweise geben, um die kulinarische Besonderheit des Gardasees und seiner Umgebung zu würdigen: Hier begegnen sich die Küche des Gebirges und der Po-Ebene, abgerundet durch vorzügliche Tropfen aus der Valpolicella und der Lugana. Der Kunst-Reiseführer ´´Gardasee, Verona, Mantua, Trentino´´ wurde mit dem ITB BuchAward des Jahres 2009 ausgezeichnet.Natur - Kultur - Geschichte: Begegnung der romanischen und der germanischen Welt, Landschaft und Geologie, Geschichte, Galerie bedeutender Persönlichkeiten. Reiserouten: Gardasee und Umgebung, Idrosee, Verona, Mantua und Brescia, Trient und das Trentino. Reiseinformationen von A bis Z. Zahlreiche Karten, Grundrisse und Pläne.Ida Leinberger und Walter Pippke haben den Kunst-Reiseführer ´´Gardasee, Verona, Mantua, Trentino´´ gemeinsam verfasst. Ida Leinberger ist gebürtige Südtirolerin, lebt teils in Italien, teils in Deutschland und arbeitet über Kunst und Geschichte beider Länder. Walter Pippke, Kunsthistoriker und Psychotherapeut lebt und arbeitet in Stuttgart. Zusammen mit Ida Leinberger hat er für den DuMont Reiseverlag neben diesem Band die Kunst-Reiseführer ´´Südtirol´´, ´´Piemont und Aostatal´´ sowie ´´Die Eifel´´ verfasst. Der Kunst-Reiseführer ´´Gardasee, Verona, Mantua, Trentino´´ wurde mit dem ITB BuchAward des Jahres 2009 ausgezeichnet.- Man sieht nur, was man weiß: Reich illustrierte Standardwerke, die das kulturelle Erbe einer Region oder Stadt im Zusammenhang erschließen - Solide, zuverlässige Informationen zu Geschichte und Kultur, Architektur und Kunst sowie ausführliche Erklärung von Weltreligionen - Umfassende Würdigung des Denkmälerbestands einer Region oder Stadt bis hin zu den Bauikonen der Moderne - Ranking bei allen Orten und Sehenswürdigkeiten durch Sterne - Beschreibung von Rundgängen durch große Museen - Zahlreiche detaillierte Übersichtskarten, Citypläne, Lagepläne und Grundrisse - Praktische Tipps zur Reisevorbereitung und Durchführung der Reise - Die Autoren sind landeskundige Fachleute: Sinologen, Orientalisten, Altamerikanisten, Archäologen,

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot