Angebote zu "Jugend" (57 Treffer)

Kategorien

Shops

Jugend in der Eifel
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

So lebt die Jugend in der Eifel.58 Porträtbilder und kurze Texte umfasst der Bildband "Jugend in der Eifel". Die Bitburger Fotografin Bettina Bartzen veranschaulicht darin die Biografien und Zukunftspläne von Jugendlichen aus dem Eifelkreis. Ausgangspunkt des Projekts war eine soziologische Studie der Universität Trier.Junge Menschen aus der Eifel lieben ihre Heimat: Diese zentrale Erkenntnis aus einer Studie des Trierer Soziologen Professor Waldemar Vogelgesang war Ausgangspunkt für ein Buchprojekt der freien Fotografin und TV-Mitarbeiterin Bettina Bartzen: Zwei Jahre lang hat sie an ihrem großen Fotoband "Jugend in der Eifel" gearbeitet und damit der wissenschaftlichen Arbeit ein Gesicht - oder besser: 58 Gesichter - gegeben.Der fotografische Bildband zeigt die Jugendlichen in ihrer Alltagsumgebung: in der Freizeit mit ihren Hobbys, bei der Arbeit, beim Faulenzen in ihrem Jugendzimmer oder auf der Couch im Wohnzimmer des Elternhauses. "Ich finde es immer interessant, dort zu fotografieren, wo sich die Leute aufhalten", sagt Bartzen. Mit ihrer fotografischen Arbeit versucht sie, sich der Identität der jungen Menschen zu nähern. "Zuerst habe ich die Jugendlichen gefragt, wo sie sich gerne aufhalten, und dort haben wir die Fotos geschossen." Mit dem Bildband suchte sie eine Frage auf die Antwort, wie die Jugendlichen zu ihrer Heimat stehen. Das Ergebnis hat die 49-jährige Fotografin überrascht: "Die Mehrzahl will hier bleiben und fühlt sich in der Eifel wohl." Eine elf Seiten lange wissenschaftliche Studie "Jugend in der Region" ergänzt das Fotobuch. Unter der Leitung von Waldemar Vogelgesang, Professor für Soziologie an der Universität Trier, befragten Studenten 794 Jugendliche im Alter zwischen 14 und 25 Jahren aus kleinen Dörfern des Eifelkreises zu ihrer Lebensqualität und wie sie ihre ländliche Heimat wahrnehmen. Hintergrund der Studie sind der demografische Wandel, die Abwanderung von jungen Menschen aus den ländlichen Gebieten in Städte.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Bartzen, Bettina: Jugend in der Eifel
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.09.2012, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Jugend in der Eifel, Autor: Bartzen, Bettina, Verlag: Seltmann + Söhne // seltmann+söhne, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Fotografie // Dokumentarfotografie // Geschichte // Eifel // Bildband // Fotojournalismus, Rubrik: Fotografie, Seiten: 144, Gewicht: 1055 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Der Steinesammler
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Anton Braden hat zwei Leidenschaften: Seit seiner Jugend sammelt er Steine, in denen sich für ihn die Welt, die Geschichte und ihr Geheimnis spiegeln, und er liebt Milli, eine junge Frau aus seinem Dorf in der Eifel, auf die er sich nicht verlassen kann. Still, hartnäckig und besessen geht Braden seinen Passionen nach, bis sich die Konflikte und Spannungen im Dorf in einem Gewaltakt entladen, der auch ihn zu einem Neuanfang treibt.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Der Steinesammler
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Anton Braden hat zwei Leidenschaften: Seit seiner Jugend sammelt er Steine, in denen sich für ihn die Welt, die Geschichte und ihr Geheimnis spiegeln, und er liebt Milli, eine junge Frau aus seinem Dorf in der Eifel, auf die er sich nicht verlassen kann. Still, hartnäckig und besessen geht Braden seinen Passionen nach, bis sich die Konflikte und Spannungen im Dorf in einem Gewaltakt entladen, der auch ihn zu einem Neuanfang treibt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Kühe schubsen
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Internet-Zeitalter noch echte Briefe zu verschicken, ist eher selten. Daher starteten Nicholas Müller und Hubert vom Venn ihr Experiment: Sie begannen einen Briefwechsel. Aus völlig unterschiedlichen Perspektiven schildern die beiden ihre Kindheit und Jugend in der Eifel. 30 Jahre Altersunterschied liegen zwischen dem Musiker und dem Kabarettisten. Trotzdem finden sich Ähnlichkeiten in den Erlebnissen und Aufzeichnungen: Die erste Zigarette, der erste Kinofilm, der erste öffentliche Auftritt. Eine liebevolle Retrospektive, ein Resümee voller Irrungen, Wirrungen und komischer Episoden.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Kühe schubsen
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Internet-Zeitalter noch echte Briefe zu verschicken, ist eher selten. Daher starteten Nicholas Müller und Hubert vom Venn ihr Experiment: Sie begannen einen Briefwechsel. Aus völlig unterschiedlichen Perspektiven schildern die beiden ihre Kindheit und Jugend in der Eifel. 30 Jahre Altersunterschied liegen zwischen dem Musiker und dem Kabarettisten. Trotzdem finden sich Ähnlichkeiten in den Erlebnissen und Aufzeichnungen: Die erste Zigarette, der erste Kinofilm, der erste öffentliche Auftritt. Eine liebevolle Retrospektive, ein Resümee voller Irrungen, Wirrungen und komischer Episoden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Brauchtumslandschaft Eifel (Band III)
21,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Brauchtumslandschaft Eifel, Band 3, mit dem Untertitel "Volksfrömmigkeit früher und heute" beschließt die Serie der "Brauchtumsbücher" im Helios-Verlag. Die Trilogie erfasst damit vermutlich alle Brauchhandlungen der Eifel, wie sie seit Jahrhunderten praktiziert wurden.Angefangen von den Sitten und Gebräuchen im Jahreslauf (vom "Gruß an den Mai" bis zum Winteraustrieb) über die Feiern, Feste und Bräuche im Lebenslauf des Menschen (von der Geburt bis zum Tod) bis hin zu den Brauchhandlungen im bäuerlich-christlichen Umfeld des Eifelers (Prozessionen, Wallfahrten, religiöse Praxis in Haus und Kirche) reicht das weite Feld der Darstellung.Über 450 Seiten Eifel-Sachliteratur, das heißt: beschreiben, berichten, erzählen, dichten, zitieren, schildern, erörtern, kritisieren, bedauern und begrüßen ...In dieser Form und Quantität hat es eine Darstellung unserer Brauchtums-"Landschaft" noch nicht gegeben. Aus einer schier unübersehbaren Fülle von Literatur, Akten- und Quellenmaterial konnte der Autor schöpfen, hinzu kamen ungezählte Gespräche, Befragungen, Erhebungen und - nicht zuletzt - eigene Erfahrungen aus der Kindheit und Jugend. Immerhin war der Verfasser selbst "Brauchträger": als Messdiener und Lektor, als Klapper- und Burgjunge, als Aktiver im dörflichen Heischeumzug, beim Osterwasser-Austragen oder beim Maibaumstellen.Von einem glücklichen Umstand kann man sprechen, dass es bereits in den ersten Jahrzehnten dieses Jahrhunderts einen großen Volkskundler in der Eifel gab, dem der Autor eine stattliche Sammlung unveröffentlichten Materials zu dem vorliegenden Thema verdankt: dem Eifelpastor Dr. Nikolaus Kyll, der von 1949 bis 1957 in Pronsfeld wirkte und dem dieser 3. Band gewidmet sein soll.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Brauchtumslandschaft Eifel (Band III)
22,04 € *
ggf. zzgl. Versand

Brauchtumslandschaft Eifel, Band 3, mit dem Untertitel "Volksfrömmigkeit früher und heute" beschließt die Serie der "Brauchtumsbücher" im Helios-Verlag. Die Trilogie erfasst damit vermutlich alle Brauchhandlungen der Eifel, wie sie seit Jahrhunderten praktiziert wurden.Angefangen von den Sitten und Gebräuchen im Jahreslauf (vom "Gruß an den Mai" bis zum Winteraustrieb) über die Feiern, Feste und Bräuche im Lebenslauf des Menschen (von der Geburt bis zum Tod) bis hin zu den Brauchhandlungen im bäuerlich-christlichen Umfeld des Eifelers (Prozessionen, Wallfahrten, religiöse Praxis in Haus und Kirche) reicht das weite Feld der Darstellung.Über 450 Seiten Eifel-Sachliteratur, das heißt: beschreiben, berichten, erzählen, dichten, zitieren, schildern, erörtern, kritisieren, bedauern und begrüßen ...In dieser Form und Quantität hat es eine Darstellung unserer Brauchtums-"Landschaft" noch nicht gegeben. Aus einer schier unübersehbaren Fülle von Literatur, Akten- und Quellenmaterial konnte der Autor schöpfen, hinzu kamen ungezählte Gespräche, Befragungen, Erhebungen und - nicht zuletzt - eigene Erfahrungen aus der Kindheit und Jugend. Immerhin war der Verfasser selbst "Brauchträger": als Messdiener und Lektor, als Klapper- und Burgjunge, als Aktiver im dörflichen Heischeumzug, beim Osterwasser-Austragen oder beim Maibaumstellen.Von einem glücklichen Umstand kann man sprechen, dass es bereits in den ersten Jahrzehnten dieses Jahrhunderts einen großen Volkskundler in der Eifel gab, dem der Autor eine stattliche Sammlung unveröffentlichten Materials zu dem vorliegenden Thema verdankt: dem Eifelpastor Dr. Nikolaus Kyll, der von 1949 bis 1957 in Pronsfeld wirkte und dem dieser 3. Band gewidmet sein soll.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Der Korbwagen
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Jupp Hammerschmidt hat mal wieder in den Erinnerungen an seine Eifeler Kindheit und Jugend gekramt und einiges davon niedergeschrieben, mit einem Augenzwinkern, einem Schuss Übertreibung hie und da - und mit der tiefen Grundüberzeugung: "Aber schön war es doch!"Die Titelgeschichte kreist um den "Korbwagen", in dem damals wohl jedes Eifeler Baby spazieren gefahren und in der Wohnung "geschockelt" worden ist. Des Weiteren geht es um ein halbes Schwein, Hochzeitsbrötchen, das Wetterhäuschen, Betttuchspannen, das Fichtennadelbad, die Wallfahrt nach Heimbach, Stofftaschentücher, Buer Lecithin flüssig und über die Straße gespannte Luftschlangen. Mehr kann man eigentlich nicht erwarten, und dennoch gibt es mehr. Viel, viel mehr: Ein Wunder! Wie die Eifel selbst.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot