Angebote zu "Pilger" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Ohne Stock - mit Stein
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im April 2010 machte sich der Autor zu Fuß auf den etwa 2600 Kilometer langen Weg vom Dreikönigenschrein im Kölner Dom zum Heiligtum des Apostels Jakobus in Spanien. Nach 99 Wandertagen erreichte er Santiago de Compostela. Der Kölner Jakobspilger lief durch die Eifel, über Trier und Schengen, durch Lothringen und Burgund über Metz und Beaune nach Taizé und Cluny, weiter nach Le Puy-en-Velay, durch das französische Zentralmassiv über Conques und Moissac, schließlich über die Pyrenäen nach Spanien. Der Camino de Santiago berührt dort Orte wie Pamplona, Puente la Reina, Burgos, Frómista, León, Astorga und Ponferrada. Am Cruz der Ferro legte er einen Stein vom Kölner Dom nieder. Pilgern ist für den Autor ein sinnhafter Ausdruck der Religiosität des Menschen und seines Weges zu Gott. Er war allein unterwegs, doch beschreibt er, wie sehr auch die schwesterliche und brüderliche Gemeinschaft der Pilger den Reiz des Weges ausmacht.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Ohne Stock - mit Stein
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Im April 2010 machte sich der Autor zu Fuß auf den etwa 2600 Kilometer langen Weg vom Dreikönigenschrein im Kölner Dom zum Heiligtum des Apostels Jakobus in Spanien. Nach 99 Wandertagen erreichte er Santiago de Compostela. Der Kölner Jakobspilger lief durch die Eifel, über Trier und Schengen, durch Lothringen und Burgund über Metz und Beaune nach Taizé und Cluny, weiter nach Le Puy-en-Velay, durch das französische Zentralmassiv über Conques und Moissac, schließlich über die Pyrenäen nach Spanien. Der Camino de Santiago berührt dort Orte wie Pamplona, Puente la Reina, Burgos, Frómista, León, Astorga und Ponferrada. Am Cruz der Ferro legte er einen Stein vom Kölner Dom nieder. Pilgern ist für den Autor ein sinnhafter Ausdruck der Religiosität des Menschen und seines Weges zu Gott. Er war allein unterwegs, doch beschreibt er, wie sehr auch die schwesterliche und brüderliche Gemeinschaft der Pilger den Reiz des Weges ausmacht.

Anbieter: buecher
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Der Jakobsweg von Köln nach Santiago de Compostela
4,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit ein paar Jahrzehnten wird der Jakobsweg von Köln über Le Puy zum Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela als "Kölner Weg" bezeichnet. Er bezieht den klassischen französischen Jakobsweg (Via Podiensis) vom Zentralmassiv bis zu den Pyrenäen und den legendären spanischen Jakobsweg (Camino de Santiago) mit ein. Vielfältig sind die Landschaften, durch die der Kölner Weg zieht: Eifel, Trierer Land, Lothringen, Burgund, französisches Zentralmassiv, Gascogne, Pyrenäen, Navarra, Rioja, Altkastilien, Provinz Leon und schließlich Galicien am atlantischen Ozean. Heute ist der insgesamt ca. 2615 km lange Kölner Weg lückenlos mit Wegmarkierungen gekennzeichnet. Vorliegende Broschüre enthält ein Verzeichnis der 110 Tagesetappen, führt die wichtigsten Wegführer auf und gibt wertvolle Hinweise zu den verschiedenen Pilgerpässen für diesen Weg. Am Anfang der Broschüre wird auf ein paar Seiten auf die Jakobusverehrung in Köln eingegangen, am Schluss sind der Kölner Jakobus-Pilger-Segen und ein Lied für Kölner Jakobspilger (mit Noten) abgedruckt.

Anbieter: buecher
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Ohne Stock - mit Stein
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im April 2010 machte sich der Autor zu Fuß auf den etwa 2600 Kilometer langen Weg vom Dreikönigenschrein im Kölner Dom zum Heiligtum des Apostels Jakobus in Spanien. Nach 99 Wandertagen erreichte er Santiago de Compostela. Der Kölner Jakobspilger lief durch die Eifel, über Trier und Schengen, durch Lothringen und Burgund über Metz und Beaune nach Taizé und Cluny, weiter nach Le Puy-en-Velay, durch das französische Zentralmassiv über Conques und Moissac, schließlich über die Pyrenäen nach Spanien. Der Camino de Santiago berührt dort Orte wie Pamplona, Puente la Reina, Burgos, Frómista, León, Astorga und Ponferrada. Am Cruz der Ferro legte er einen Stein vom Kölner Dom nieder. Pilgern ist für den Autor ein sinnhafter Ausdruck der Religiosität des Menschen und seines Weges zu Gott. Er war allein unterwegs, doch beschreibt er, wie sehr auch die schwesterliche und brüderliche Gemeinschaft der Pilger den Reiz des Weges ausmacht.

Anbieter: buecher
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Der Jakobsweg von Köln nach Santiago de Compostela
4,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit ein paar Jahrzehnten wird der Jakobsweg von Köln über Le Puy zum Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela als "Kölner Weg" bezeichnet. Er bezieht den klassischen französischen Jakobsweg (Via Podiensis) vom Zentralmassiv bis zu den Pyrenäen und den legendären spanischen Jakobsweg (Camino de Santiago) mit ein. Vielfältig sind die Landschaften, durch die der Kölner Weg zieht: Eifel, Trierer Land, Lothringen, Burgund, französisches Zentralmassiv, Gascogne, Pyrenäen, Navarra, Rioja, Altkastilien, Provinz Leon und schließlich Galicien am atlantischen Ozean. Heute ist der insgesamt ca. 2615 km lange Kölner Weg lückenlos mit Wegmarkierungen gekennzeichnet. Vorliegende Broschüre enthält ein Verzeichnis der 110 Tagesetappen, führt die wichtigsten Wegführer auf und gibt wertvolle Hinweise zu den verschiedenen Pilgerpässen für diesen Weg. Am Anfang der Broschüre wird auf ein paar Seiten auf die Jakobusverehrung in Köln eingegangen, am Schluss sind der Kölner Jakobus-Pilger-Segen und ein Lied für Kölner Jakobspilger (mit Noten) abgedruckt.

Anbieter: buecher
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Jakobsweg Via Coloniensis
23,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Wer im Norden oder Westen Deutschlands lebt und seinen persönlichen Jakobsweg zuhause beginnt, wird Köln als ein markantes Zwischenziel ansteuern. Nach einem Besuch im Kölner Dom mit seinem weltberühmten Dreikönigsschrein stellt sich der Pilger die Frage, wie er seinen Jakobsweg fortsetzt. Die beste Wahl ist es, durch die Eifel nach Trier zu laufen. Der Weg ist auf dieser Strecke perfekt markiert, die Landschaft ist abwechslungsreich und die Menschen sympathisch. Der Pilgerführer beschreibt den knapp 250 km langen Weg für Fuss- und Radpilger. Er gibt Hinweise zu Unterkünften, Einkaufsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten am Wegesrand. Hinzu kommen Wegbeschreibungen des Einstiegsweges aus Bonn und der örtlichen Pilgerrundwege in Köln und in Trier. Aus der Kölner Bucht führt der Weg zunächst über den Villerücken in die Zülpicher Börde. Bei Euskirchen erreicht er die Voreifel. Hier geht es hinauf in die Kalkeifel und durch die westliche Hocheifel zu den beiden Abkühlung versprechenden Eifelregionen Schneifel und Islek (= Eisland). Am Rand des Ferschweiler Plateaus folgt ein Grenzübertritt ins luxemburgische Echternach, bevor der Pilger im Moseltal das Grab des Apostels Matthias in Trier und damit das Ziel dieses Pilgerführers erreicht.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Wege der Jakobspilger im Rheinland, Band 2
27,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der neue Wander- und Radwanderführer folgt den Spuren der Jakobspilger vom 'Hilligen' Köln - dem Knotenpunkt zahlreicher Pilgerwege im Rheinland (siehe hierzu Bd. 1) - durch die landschaftlich reizvolle und kulturell bedeutsame Eifel bis nach Trier, der ältesten Stadt Deutschlands. Hier finden die Pilger an der Landesgrenze Anschluss an die französischen Jakobswege. Ausführliche Informationen zu den Spuren der Jakobspilger sowie Interessantes und Wissenswertes über die Natur oder kulturelle Sehenswürdigkeiten entlang der jeweiligen Strecke machen den Wanderführer zum unentbehrlichen Begleiter. Detaillierte Karten, wichtige Angaben über Unterkünfte in Pilgerherbergen und Einkehrmöglichkeiten erleichtern die Vorbereitungen der Pilgerreise zum Grab des Heiligen Jakobus in Santiago de Compostela.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Der Jakobsweg von Köln nach Santiago de Compostela
8,40 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Seit ein paar Jahrzehnten wird der Jakobsweg von Köln über Le Puy zum Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela als 'Kölner Weg' bezeichnet. Er bezieht den klassischen französischen Jakobsweg (Via Podiensis) vom Zentralmassiv bis zu den Pyrenäen und den legendären spanischen Jakobsweg (Camino de Santiago) mit ein. Vielfältig sind die Landschaften, durch die der Kölner Weg zieht: Eifel, Trierer Land, Lothringen, Burgund, französisches Zentralmassiv, Gascogne, Pyrenäen, Navarra, Rioja, Altkastilien, Provinz Leon und schliesslich Galicien am atlantischen Ozean. Heute ist der insgesamt ca. 2615 km lange Kölner Weg lückenlos mit Wegmarkierungen gekennzeichnet. Vorliegende Broschüre enthält ein Verzeichnis der 110 Tagesetappen, führt die wichtigsten Wegführer auf und gibt wertvolle Hinweise zu den verschiedenen Pilgerpässen für diesen Weg. Am Anfang der Broschüre wird auf ein paar Seiten auf die Jakobusverehrung in Köln eingegangen, am Schluss sind der Kölner Jakobus-Pilger-Segen und ein Lied für Kölner Jakobspilger (mit Noten) abgedruckt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Santiago liegt gleich um die Ecke
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Santiago war gestern! - Der erste Erfahrungsbericht eines Menschen, der in Deutschland gepilgert ist - Witzig geschrieben, und doch mit der nötigen Tiefe - Mit aktuellem Kartenmaterial über das deutsche Pilger-Wege-Netz und nützlichen Adressen Rucksack auf, Haustür zu - und los! Um auf dem Jakobsweg zu pilgern, muss man nicht durch Pyrenäen, Meseta, Pamplona & Co.: Auch Deutschland ist durchzogen von einem ausgedehnten Wegenetz im Zeichen der Muschel. Der Journalist Stefan Albus macht die Probe aufs Exempel und die älteste deutsche Stadt Trier zu seinem Santiago: Mit dem Pilgerstab in der Hand durchquert er Dortmund, Köln und die menschenleere Eifel, begegnet Heino, einem ausgestiegenen Manager, üblen Nervensägen und stillen Heiligen, jeder Menge Pilgerkollegen - und am Ende sogar sich selbst. Fazit nach über 400 Kilometern zu Fuss: Schlange stehen vor spanischen Pilgerherbergen muss nicht sein!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot